Produktübersicht Software / Simulation

Ausgabe 2010-01

EnEV 2009 berücksichtigt

Solar-Computer bietet das überarbeitete Programm „Gesamtenergieeffizienz Gebäude DIN V 18599“ (Programm-Nr. B54) an, in dem die Bedingungen der EnEV 2009 berücksichtigt wurden. Die geänderten...

mehr
Ausgabe 2010-01

Module für Dach, Beschattung und Mini-FM

mh-software GmbH erweitert „RaumGeo“, das zentrale Werkzeug für technische Berechnun­gen von Heizung, Klima, Lüftung und Sanitär, um drei Module. Nahezu beliebige Dachkonstruk­tionen, in...

mehr
Ausgabe 2010-01

Wärmepumpen auslegen

Wichtige Betriebsparameter der Wärmepumpensoftware „WP-OPT“ der WPsoft GbR, die vor kurzem ihr 10jähriges Firmenjubiläum feierte, werden auf der Basis vorgegebener Systemdaten der Heizungsanlage...

mehr
Ausgabe 2009-10

Raum-Manager

Bei der Einführung der neuen Heizlastberechnung DIN EN 12?831 (Bbl 1:2008-07) wurde die Eingabe der Bauteilabmessungen nun definitiv auf die Außenmaße festgelegt. Für die Heizlastberechnung, die...

mehr
Ausgabe 2009-10

Mit PDF-Ausgabe

Viele Auftraggeber wünschen sich vom Auftragnehmer die Elek­tro­dokumentation im PDF-Format. Das PDF-Format (= Portable Docu­ment Format, deutsch: (trans)por­tables Dokumentenfor­mat) ist ein...

mehr
Ausgabe 2009-10

Rohrleitungsplanung

Mit der Software „ProPlanner“ können Rohrleitungssysteme für Trinkwasser, Abwasser und Heizung, die Sanitärwandsysteme „Duofix“ und „GIS“ sowie die Druckentwässerung „Pluvia“ fürs Dach...

mehr
Ausgabe 2009-03

Neue Softwareversion

Das Unternehmen Data Design System, das auf 25 Jahre Softwareentwicklung zurückblicken kann, präsentiert auf der ISH seine Version 6.5 RSR 1. Ein we­sent­liches Element, das die...

mehr
Ausgabe 2009-03

Green Building Information System

Das Software-Produkt „GBIS 1.0“ steht für „Green Building Information System“ und stellt eine neuartige Verknüpfung zwischen AutoCAD MEP und Solar-Computer-Berechnungen dar. Teils fließen Daten...

mehr
Ausgabe 2009-03

Schneller zum Ergebnis

Mit der aktuellen Programmversion von mh-software können Planungen und Berechnungen für die Gewerke Heizung, Klima, Lüftung und Sanitär in einer bisher nicht erreichbaren Geschwindigkeit...

mehr
Ausgabe 2009-01

Präzise Berechnung und Simulation

Um die Anforderungen der TrinkwV 2001, die Trinkwasserhygiene und den bestimmungsgemäßen, wirtschaftlichen Betrieb von Trinkwassersystemen (kalt und warm) bereits in der Planungs- und...

mehr