Bindeglied zum LON-Netzwerk

UP-Busankoppler mit FTT-Transceiver

Der Busankoppler der Baureihe „BA5000 ULF“ verfügt über einen FTT-Transceiver und ist das Bindeglied zwischen einem LON-Netzwerk und den Tastsensoren, Raumbediengeräten und Automatikschaltern der Firmen Berker, Gira und Jung. Aufgrund der technologischen Randbedingungen steht mit der FTT-Variante nun ein kostengünstiger Busankoppler für alle Bediengeräte von Elka zur Verfügung.

Das Gerät basiert auf der „FT5000“ Smart-Transceiver-Technologie von Echelon. In Verbindung mit „LNS-FX“ und dem „LonMaker FX“ entfallen die LNS-Knotenlizenzen, wodurch die Projektkosten zusätzlich gesenkt werden.

Mit einer Leistungsaufnahme von 4,7 bis 15,5 mA (abhängig vom verwendeten Anwendungsmodul und der Parametrierung) wurde der Energiebedarf gegenüber Wettbewerbsprodukten um mehr als 30 % gesenkt, wodurch der „BA5000 ULF“ in modernen Automationslösungen quasi unverzichtbar wird.

Mit einer Einbautiefe von nur 23 mm wurde der benötigte Einbauraum nahezu halbiert. Dies bringt besonders bei der Montage des Busankopplers in Leichtbauwänden viele Vorteile. Zur Versorgung des Gerätes genügt eine handelsübliche 24 V DC Spannungsversorgung.

Elka-Elektronik GmbH,
58511 Lüdenscheid,
Tel.: 02351/1760
E-Mail:  ,
www.elka.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-11 KNX-Sensorik

Überarbeitete Tastsensoren

Der KNX-Taster mit Busankoppler ist der Einstieg in die KNX-Welt und eignet sich insbesondere für preissensible KNX-Installationen im Objektgeschäft. Über den integrierten Busankoppler werden die...

mehr

Systemintegratoren verstärken LED-Netzwerk

Neben den bewährten Partnern aus den Bereichen Optik, Thermik und Elektronik (OTE) hat das Netzwerk LED Light for you (LLFY) jetzt auch Systemintegratoren mit an Bord genommen. Als kompetentes...

mehr

Magazin stellt neue LON-Referenzen vor

LonMark Deutschland informiert

Die aktuelle Ausgabe des LonMark Deutschland-Magazins stellt neue LON-Referenzen vor, diskutiert über den Einsatz von LON in Smart Grids, informiert über neue LON-Produkte und Entwicklungen und...

mehr