Für die Trinkwasserinstallation

Rückspül-Schutzfilter

Ein Schutzfilter ist ein unerlässlicher Teil einer Trinkwasserinstallation. Der integrierte Siebeinsatz hat die Aufgabe, Rost-, Schmutz- und Sandpartikel aus dem Wasser zu holen. Neben Schäden an Armaturen und Geräten können diese kleinen Teilchen große Hygieneprobleme verursachen. Denn häufig führen sie zu Korrosionen in den Leitungen und Geräten, deren zerklüftete Oberflächen leichter von Keimen besiedelt werden können. Zum anderen können sich an den Schmutzteilchen selbst Mikroorganismen anhaften. Der Filter ist daher eine wichtige Eingangsbarriere.

Die Judo-„Premium“-Rückspül-Schutzfilter und Hauswasserstationen „Profi-QC“ und „Promi-QC“ bieten zusätzlichen Schutz. Der Vorteil: Ihr Siebeinsatz muss nicht getauscht werden, sondern wird bei der Rückspülung im Handumdrehen gereinigt. Das geschieht mit dem sogenannten Punkt-Rotationssystem: Dabei saugen mehrere Düsenstrahlrohre die Sieboberfläche Punkt für Punkt mit filtriertem Wasser ab. Gleichzeitig säubern sie das Schauglas. Auf dem Siebeinsatz zeichnet sich Schmutz deutlich ab und lässt sich optimal entfernen. Die Schutzfilter und Hauswasserstationen sind in einer Automatikversion erhältlich.

Judo Wasseraufbereitung GmbH

71351 Winnenden

+49 7195 6920

info@judo.eu

www.judo.eu

x

Thematisch passende Artikel:

JUDO Wasseraufbereitung GmbH: Neue Ausrichtung der Vertriebsorganisation

Nach über 26 Jahren erfolgreicher Tätigkeit bei der JUDO Wasseraufbereitung GmbH wird Ralf Weißkirchen, bisheriger Verkaufsleiter für Deutschland, Ende des Jahres seine Berufstätigkeit beenden....

mehr
Ausgabe 2017-05 Mit neuen Funktionen

Wasserenthärtungsanlagen

Die vollautomatischen Enthärtungsanlagen der Judo-„i-soft“-Serie liefern weiches Wasser, das der Hersteller unter der Bezeichnung „WunschWasser“ zusammenfasst. Neue Funktionen bieten die Geräte,...

mehr

Neue Exportleiterin bei Judo Wasseraufbereitung

Silke Jaeger übernimmt Verantwortung für die internationalen Vertriebs- und Marketingaktivitäten

Mit Silke Jaeger übernimmt eine erfahrene Branchen-Kennerin die Verantwortung für die internationalen Vertriebs- und Marketingaktivitäten bei der Judo Wasseraufbereitung GmbH in Winnenden. Aufgabe...

mehr
Ausgabe 2011-11 Wasserenthärtung im großen Stil

„Maßgeschneidertes“ Wasser

Der „Judo i-soft TGA“ ist ein Wasserenthärtungsystem für die Gebäude- und Industriewassertechnik: Er besteht aus DIN-DVGW-geprüften Einzelmodulen und ist – laut Hersteller – in dieser...

mehr
Ausgabe 2014-06 Mit Smartphone steuerbar

Enthärtung und Dosierung

Die vollautomatische Enthärtungsanlage „i-soft plus“ ermit­telt selbstständig die Rohwasserhärte und stellt die vom Kunden gewünschte Wasserqualität bereit, und das auch bei schwankender...

mehr