Für Badheizungen

Kombiblöcke

Die „Twin“-Kombiblöcke für Heizkörper-/Fußbodenerwärmung von Afriso wurden zum Anschluss an Ventil-, Kompakt- oder Badheizkörper mit Mitten­anschluss in Zweirohr-Heizungsanlagen konzipiert. Die Anschlusskombination ist die ideale Lösung für den nachträglichen Einbau von Fußboden­heizungen, beispiels­weise im Rahmen einer Badsa­nie­rung.

Die Anschlusskombination, bestehend aus Vor- und Rück­lauf­armatur, verfügt in der Vor­lauf­armatur wahlweise über ein integriertes, einstellbares Ther­mos­tatventil zur Regelung des Heiz­kör­pers und in der Rück­lauf­armatur „Twin RTB“ über einen seitlich zwischen 20 und 50 °C stufen­los ein­stellbaren Rück­lauf­tem­peratur­begrenzer zur Temperaturbegrenzung der Fuß­boden­erwärmung sowie einer Absperrfunktion und Entleermöglichkeit des Heizkörpers. Die Anschlussarmatur ist in drei Varianten erhältlich: Die Ausführung „Twin“ wird verwendet, wenn der Heizkörper bereits über ein eingebautes Thermostatventil verfügt.

Die Variante „Twin-T Standard“ hat ein integriertes Thermostatventil zur Temperaturregelung von Heizkörper und Fußbodenerwärmung. Bei der Ausführung „Twin-T Vario“ ist das Thermostatventil stufenlos einstellbar. Darüber hinaus können auch noch Heizkörper und Fußbodenerwärmung getrennt voneinander geregelt werden. Die „Twin“-Kombiblöcke sind für Mediumtemperaturen bis 110 °C und Nenndrücke bis 10 bar geeignet und für Heizkörper mit G3/4 Eurokonus oder G1/2 Innengewinde erhältlich. Die Begrenzung der Rücklaufarmatur im Boden erfolgt mittels einem üblichen Entlüftungsschlüssel. Durch die Möglichkeit der Vorwandmontage kann eine Fußbodenheizung schnell und einfach an vorhandene Heizkörper sowohl im Bestand als auch im Neubau angeschlossen werden.

Afriso-Euro-Index GmbH,

Geschäftsbereich I „Tank, Heizung, Umweltschutz“,

74363 Güglingen,

Tel.: 07135 1020,

E-Mail: ,

www.afriso.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-03 Hydraulischer Abgleich

Ventilprogramm

Mit dem patentierten Ventilprogramm „VarioQ“ von Gampper Armaturen“, eine Marke der Afriso-Gruppe, kann der hydraulische Abgleich direkt am Heizkörper durchgeführt werden. Der klassisch...

mehr
Ausgabe 2009-09

Solarpumpengruppe

Die Solarpumpengruppe „PrimoSol 130-4“ von Afriso wird in eigensicheren geschlossenen Solarthermieanlagen eingesetzt und verbindet den Solarspeicher mit dem Sonnenkollektor. Die Solarpumpengruppe...

mehr
Ausgabe 2008-11

Heizkörper mit Blende

Das grafisch-geradlinige Design des Credo-Uno nimmt die Vorgaben der aktuellen Formensprache im Bad perfekt auf. Wie bei allen Heizkörpern der Credo-Familie stehen die rechteckigen vertika­len...

mehr
Ausgabe 2008-11

Austausch-Badheizkörper

Eine Spezialität von Bemm sind Heizkörper, die passgenau auf vorhandene Anschlüsse maßge­fer­tigt werden. Dies bedeutet oft eine Problemlösung direkt vor Ort, wenn alte Heizkörper ausgetauscht...

mehr
Ausgabe 2014-02 Für Heizkörper und Fußbodenheizkreisverteiler

Festwert-Temperaturregler

Wenn eine bestehende Heizungs­anlage mit Radiatoren um eine Fußbodenheizung ergänzt werden soll, ist normalerweise ein neuer Heizkreislauf zu installieren. Um den Aufwand in diesem Fall...

mehr