Frei aufstellbar

Hebeanlagen

Die Produktfamilie der frei aufzustellenden Hebeanlagen von ACO Haustechnik heißt „ACO Muli“ und besteht aus mehreren Varianten:

Die „Muli-Mini Duo“ ist besonders kompakt und ermöglicht die werkzeuglose Demontage der Pumpe. Sie eignet sich besonders für Waschküchen, Reihenduschanlagen und hinter Fettabscheidern. Die „Muli-Mini“ kann hinter Fettabscheidern bis zur Nenngröße 4 eingesetzt werden.

Das ideale Einsatzgebiet der „Muli-Star DDP“ mit einem Nutzvolumen von bis zu 185 l sind Mehrfamilienhäuser, Bürogebäude, Hotels und Krankenhäuser.

Die „Muli-PE-S Duo“ ist die richtige Wahl für die Altbausanierung und an Standorten mit langer Druckleitung zur Kanalisation und Objekte sowie Abwässern mit faserigen Bestandteilen (z.B. Wäschereien).

Die „Muli Pro-PE K Duo“ hat eine energiesparende Kanalradpumpe und eignet sich für kleinere gewerbliche Objekte mit starkem Abwasseranfall, an Standorten mit langen Druckleitungsstrecken und großen Höhendifferenzen.

Die „Pro-PE V Duo“ ist mit einem Freistromlaufrad ausgestattet und verrichtet ihren Dienst bevorzugt in kleineren gewerblichen Objekten mit starkem, fetthaltigem Abwasseranfall sowie in Mehrfamilienhäusern.

Die „Pro-PE K Parallel“ empfiehlt sich für gewerbliche oder industrielle Objekte an Standorten mit langen Druckleitungsstrecken und großen Höhendifferenzen, und die „Pro-PE V Parallel“ hat ein verstopfungsfreies Freistromlaufrad und damit die beste Eignung für gewerbliche oder industrielle Objekte mit hohem, langfaserhaltigem Abwasseraufkommen.

Die Modelle „Pro 1.x VA duo“ und „Pro 2.x VA duo“ unterscheiden sich von den oben genannten durch ihren Sammelbehälter aus Edelstahl (Werkstoff 1.4571). Ausgestattet mit Freistromlaufrad eignen sie sich für kommunale und industrielle Abwässer sowie kleinere gewerbliche Objekte und Mehrfamilienhäuser mit starkem Abwasseranfall. Die Hauptmerkmale der „Pro-PE N XL Duo“ sind der individuell konfigurierbarer Behälter (bis 1.100 l) und die Pumpe mit adaptivem Laufrad – für besonders verstopfungsarmen Betrieb und damit geeignet für gewerbliche oder industrielle Objekte mit sehr großem Abwasseraufkommen.

Bis auf „Muli-Mini“ eignen sich alle genannten Geräte für fäkalienhaltiges Abwasser.

Aco Passavant GmbH

36457 Stadtlengsfeld

+49 36965 819-0

www.aco-haustechnik.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-04 Für Unterflur-Einbau und freie Aufstellung

Flexible Abwasserhebeanlage

Mit der „Aco Muli-Flex“ zeigt Aco Haustechnik eine neue Abwasserhebeanlage für vielfältige Einsatzbereiche: Der Behälter ist sowohl für den Einbau in die Bodenplatte (Unterflur) sowie zur freien...

mehr
Ausgabe 2012-05 Mehr Volumen, weniger Platz

Abwasser heben

Die aktuelle Generation der Abwasserhe­be­anlage „ACO Muli-Mini“ ist in den Aus­füh­rungen „mono“ und „duo“, d.h. mit einer bzw. zwei Schmutzwassertauchpum­pen, erhältlich. Die gemäß...

mehr
Ausgabe 2012-11 Revitalisierung einer Konzernzentrale

Neue Entwässerungs- und Fettabscheider

Bei der Erneuerung der Firmenzentrale der Deutschen Leasing AG wurde u.a. die Entwässerung des Gebäudekomplexes erneuert. Im März 2009 begann der Spatenstich zur umfassenden Revitalisierung der...

mehr
Ausgabe 2017-10

European Heat Pump Summit 2017

24. und 25. Oktober 2017/Nürnberg   Im Mittelpunkt des European Heat Pump Summit 2017 stehen industrielle und gewerbliche Anwendungen der Wärmepumpe. Dazu kommen Einsatzszenarien der Wärmepumpe im...

mehr
Ausgabe 2011-11 Wasserverbrauch senken

Wasserstation

Mit der Wasserstation „HS10S-FA“ erweitert Honeywell das Portfolio der Wasserstationen. Die Einheit enthält alle empfohlenen Armaturen zum Schutz von Anlagen, deren Wasserverbrauch über den Bedarf...

mehr