Für die Hutschiene

Dimmer-Busmodul

Das „LCN-SHU“ ist ein Dimmer-Busmodul zur Montage auf Hutschiene. In nur zwei TE verfügt es über zwei Leistungsausgänge für bis zu je 300 VA, wählbar im Phasenan- oder -abschnitt sowie als Nullspannungsschalter. Zwei weitere Ausgänge sind nicht herausgeführt, können jedoch zur Steuerung von DALI-Leuchten über das „LCN-DIH“ oder von RGBW-LED-Leuchten über das „LCN-HL4+“ verwendet werden. Zusätzlich speichert es für jeden Ausgang bis zu 100 Lichtszenen mit individuellen Dimmrampen und Zeitgebern. Es kann bis zu zwölf externe Messwerte erfassen und damit logische und arithmetische Berechnungen durchführen.

Der „LCN-SHU“ hat zwei Stetig- und vier Mehrpunktregler. Ein Busmodul kann bis zu sechs Regelkreise steuern. Damit übernimmt das Dimmer-Busmodul weitere Funktionen wie Zugangskontrolle, Alarmsysteme und Visualisierung.

Issendorff KG

30880 Rethen

+49 5066 99880

info-de@LCN.de

www.LCN.de

Light+Building 2020: Halle 12.1, Stand D 03

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-09 Die Beleuchtung steuern

LED-4-Kanal-Dimmer

Das „LCN-HL4“ von Issendorff ist ein LED-4-Kanal-Dimmer. Angeschlossen werden können Dekobeleuchtungen wie LED-Stripes oder Sternenhimmel. Auch Sonderlösungen die speziell nach Kundenanforderungen...

mehr
Ausgabe 2013-04 Mit Funkübertragung

Druckmessumformer

Der Funk-Druckmessumformer „Wtrans p“ in Schutzart IP 67 erfasst Relativ- und Absolutdrücke von 250 mbar bis 600 bar. Die gemessenen Werte werden anschließend mit einer Reichweite von bis zu 300 m...

mehr