Außenluftdurchlass mit Winddrucksicherung

Dezentrale Lüftungsgeräte

Für ein Raumklima hat Zewotherm seine dezentralen Lüftungsgeräte der Reihe „SmartFan“ und „ObjektFan“ leiser gemacht. Ein neuer Außenluftdurchlass (kurz: ALD) mit Winddrucksicherung sorgt dafür, dass nur wenig Lärm von draußen in den Wohnräumen ankommt. Gleichzeitig bleiben Innenräume dank einer speziellen, integrierten Winddrucksicherung selbst bei hohen Windstärken vor Auskühlung und Zugluft geschützt. Die „Zewo ALD“-Lösungen erreichen eine Luftleistung bis zu 31 m³/h bei einer 70 dB Normschallpegeldifferenz.

Der ALD passt zu den kostengünstigen Rohbausets der „SmartFan“ und...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-01 Leisere Lüfter

Schalldämm-Element

Zewotherm hat für seine dezentralen Lüftungsgeräte „Zewo SmartFan“ und „Zewo ObjektFan“ ein neues Schalldämm-Element entwickelt. Die neue Bauart und das schallabsorbierende Material des neuen...

mehr
Ausgabe 2022-1-2 Komplette Kalkulation

Dezentrale Lüftung planen

Der Online-Konfigurator für die dezentrale Lüftungsplanung komplettiert den digitalen Planungsservice von Zewotherm. Er basiert auf dem Lüftungssystem „Zewo SmartFan“. Der Konfigurator...

mehr
Ausgabe 2017-12 Zur automatischen Feuchte- und Zonenregulierung

Sensor für Lüftungsgerät

Der neue Sensor für das dezentrale Lüftungsgerät „Zewo SmartFan“ sorgt automatisch für die passende Belüftung und ein angenehmes Raumklima. Nutzer müssen sich somit keine Gedanken mehr um eine...

mehr
Ausgabe 2016-01 Dezentrales Gerät

Für die Wohnraumlüftung

Der „Zewo Air SmartFan“ für die KWL bietet bei einer kompakten Bauweise und einer Mindestwandstärke von nur 270 mm eine inte­grierte Wärmerückgewinnung. Mit einem Schalldruckpegel ab 11 dB(A)...

mehr

Zewotherm eröffnet Campus in Süddeutschland

Trainings- und Beratungszentrum in Poing

Der Systemhersteller Zewotherm (www.zewotherm.de) hat in der Nähe von München ein weiteres Trainings- und Beratungszentrum eröffnet. In der Hausnummer 38 im Musterhaus-Bauzentrum in Poing können...

mehr