BHKS schließt Haftungsübernahmevereinbarung mit Grundfos ab

Der BHKS hat mit der Grundfos GmbH eine Haftungsübernahmevereinbarung abgeschlossen. Die Vereinbarung bezieht sich auf alle von Grundfos gelieferten, geregelten Heizungsum­wälzpumpen der Energie­effizienz­klasse A.

Die Haftungsüber­nahmever­ein­ba­rung zwischen dem BHKS und der Grundfos GmbH bietet den Mit­glie­dern der BHKS-Organisa­tion mehr Sicherheit. Bei eventuell auf­tre­tenden Produktmän­geln sichert die Vereinbarung Mitglie­dern der BHKS-Organisation ver­traglich geregelte Er­satzan­sprüche des Herstellers zu.

Die Haftungsübernahmevereinbarung ist mit Wirkung vom 1. Januar 2010 in Kraft ge­treten.

Die Grundfos GmbH ist bereits seit 2006 Fördermitglied des BHKS. Durch den Ab­schluss der Haf­tungs­übernahme­vereinbarung unter­streicht Grundfos seine Ver­bunden­heit mit den Mitglie­dern der BHKS-Organisation.


Über Grundfos:

Die Grundfos GmbH wurde 1945 in Dänemark gegründet und steht welt­weit für innovative und mo­dernste Pumpentech­no­logie. Grund­fos produziert und verkauft jährlich 16 Mio. Pumpen und setzt da­bei auf energie­sparende und nach­haltige Lösungen. Die Unternehmensgruppe wird durch 75 Unter­nehmen in 43 Ländern mit mehr als 17 000 Beschäftigten repräsentiert. In Deutsch­land ist Grund­fos seit 1960 vertreten. Über 1300 Beschäf­tigte ar­bei­ten in der Vertriebsgesellschaft in Erkrath so­wie den Pro­duk­tions­gesell­schaften in Wahlstedt, Boden­heim und Pfinztal.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-06

BHKS aktualisiert Haftungsübernahmevereinbarung mit Grünbeck GmbH

Die 1949 gegründete Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH mit Sitz in Höchstädt a. d. Donau fertigt und vertreibt Produkte der Wasseraufbereitung. Unter die mit Wir­kung zum 1. April 2010...

mehr
Ausgabe 2010-05

BHKS schließt Haftungsübernahmevereinbarung mit der BEMM GmbH ab

Die 1979 gegründete BEMM GmbH mit Sitz in Giesen-Emmerke bei Hildesheim fertigt und vertreibt 20 Serien Bad- und Raumheizkörper. Unter die seit dem 1. Januar 2010 geltende Vereinbarung fallen...

mehr
Ausgabe 2010-03

Wilo und BHKS unterzeichnen Haftungsübernahmevereinbarung: für Nassläufer-Heizungspumpen der Energieeffizienzklasse A

Die Haftungsübernahmevereinbarung zwi­schen Wilo und dem BHKS bietet den Mitgliedern der BHKS-Organisation ein Höchst­maß an Sicher­heit bei Verwendung der Wilo-Hocheffi­zienzpum­pen. Sofern...

mehr
Ausgabe 2010-12

BHKS schließt Haftungsübernahmevereinbarung mit der Seppelfricke Armaturen GmbH ab

Der BHKS hat mit einem weiteren Hersteller, der Seppelfricke Armaturen GmbH, eine Haftungs­über­nahme­vereinba­rung abgeschlossen. Die Ver­ein­barung sichert den Mit­glie­dern der...

mehr
Ausgabe 2014-10

Sikla und der BTGA erneuern Haftungs­übernahmevereinbarung

Der BTGA und die Sikla GmbH, einer der führenden Spezialisten von Montage- und Befestigungssystemen, haben ihre seit 20 Jahren geltende Haftungsübernahmevereinbarung erneuert und erweitert. Mit der...

mehr