Systemair feiert Umsatzrekord

Spontanes Grillfest für die Belegschaft


Bild: Systemair

Bild: Systemair
Der Hashtag „teamworkisdreamwork“ hat bei der Systemair GmbH in Boxberg eine besondere Bedeutung. Denn unter diesem Motto ist der Hersteller für Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik gut durch die Corona-Pandemie gekommen und kann zudem neue Umsatz- und Auftragseingangsrekorde verzeichnen. Alleine im Monat März 2022 erarbeitete sich das Team einen Umsatz von 13,3 Mio. € - eine neue Höchstmarke in der Firmengeschichte. Darüber hinaus sorgte der Auftragseingang im selben Monat in Höhe von 16 Mio. € ebenso für einen neuen Rekordwert. Traditionell zu „All-time-High“ Ergebnissen beim Unternehmen gab es ein spontanes Grillfest für die gesamte Belegschaft.

Thematisch passende Artikel:

Systemair mit Wachstum

Das Blatt hat sich gewendet

Der Umsatz der Systemair-Gruppe stieg im Geschäftsjahr 2010/2011 (Mai – April) um 8 % auf 3467 Mrd. Schwedische Kronen (389 Mio. €). Im gleichen Zeitraum stieg auch der Gewinn um 34 % gegenüber...

mehr

Systemair-Gruppe kauft Airwell in Frankreich

Programmerweiterung in der Kälte-Klimatechnik

Mit Wirkung vom 16. Juli 2014 übernimmt die Systemair AB (www.systemair.de) die Vermögenswerte von Airwell in Frankreich. Airwell ist ein Hersteller von Klimaprodukten für den gewerblichen Bereich....

mehr

Systemair kauft Rucon in Holland

Rucon ist seit über 40 Jahren Lieferant von Lüftungsprodukten auf dem holländischen Markt. Die Firma hat 41 Mitarbeiter und verzeichnete 2009 einen Umsatz von 12 Mio. €. Der aktuelle Inhaber von...

mehr

Bereich Lüftungsgeräte auf Expansionskurs

Systemair übernimmt Frivent in Chemnitz und Garching

Rückwirkend zum 1. November 2011 übernimmt die Systemair GmbH in Boxberg-Windischbuch (www.systemair.de) die Firmen Frivent Luft und Wärmetechnik GmbH in Chemnitz und Garching, die als...

mehr

Systemair unterstützt Menschen in der Ukraine

Unternehmen spendet Geld und organisiert Hilfstransport

Mit einer Spende in Höhe von 100.000 € von der gesamten Systemair-Gruppe und einer Spendenaktion der Systemair GmbH mit dazugehörigem Hilfstransport an die Grenze zur Ukraine zeigt sowohl die...

mehr