Neuer Geschäftsführer bei Etherma

Christian Rasckka ist Head of Sales Deutschland und Österreich

Die Etherma-Gruppe ist im letzten Geschäftsjahr trotz der Corona-bedingten Herausforderungen zweistellig gewachsen. Christian Raschka treibt als Geschäftsführer der Etherma Deutschland GmbH und in der Funktion als Head of Sales für Deutschland und Österreich die weitere Entwicklung des Unternehmens voran. 
 
„Trotz der außergewöhnlichen Herausforderungen des vergangenen Jahres, haben wir ein sehr starkes Ergebnis erzielt. Jedes Mitglied unseres Familienunternehmens hat seinen Teil dazu beigetragen. Bas Spekreijse und ich sind sehr stolz auf diese Teamleistung. Mit der Verstärkung der Organisation durch Christian Raschka gehen wir einen weiteren, wichtigen Schritt in Richtung der Vision unserer Väter – Schutz und Erhaltung der Umwelt durch CO2-freie Raumtemperierung”, so Geschäftsführer Thomas Reiter.
 
„Ich freue mich sehr auf die neuen Aufgaben und Herausforderungen bei Etherma. Seit nunmehr 40 Jahren lebt Etherma die Idee des sauberen Heizens. Heute ist dieses Thema aktueller denn je. Nur wenn wir den Gebäudesektor als einen der größten CO2-Emittenten sauberer gestalten können, sind die Klimaschutzziele zu erreichen. Das hat mich überzeugt”, sagt Christian Raschka. 
 
Christian Raschka war u.a. mehr als zehn Jahre in der Toshiba-Carrier Corporation in verschiedenen Vertriebs- und Marketingpositionen tätig und hat in dieser Zeit nachhaltig erfolgreiche Vertriebskonzepte entwickelt und mit seinem Team umgesetzt. 
 
Bei Etherma wird er vorrangig die gute Marktposition mit den bestehenden Partnern in Deutschland und Österreich weiter ausbauen, die Chancen der elektrischen Heizsysteme vorantreiben und mit neuen Produkten und Lösungen die Kundenfokussierung erhöhen.
 

Thematisch passende Artikel:

2009-10

Optimierte Kältemaschinen

Carrier hat seine Kältemaschinen und Wärmepumpen der Aqua­snap-Serie weiterentwickelt. Da­zu gehören der Einsatz des Kältemittels Puron (R410A) und ein energetisch optimierter Betrieb. Die neue...

mehr

In Deutschland neu aufgestellt

Neue Strukturen bei Toshiba Klimasysteme

Die Toshiba Klimasysteme-Organisation in Deutschland (www.toshiba-klima.de ) hat ihre Strukturen neu geordnet, da die Beijer Ref Deutschland GmbH von der Carrier GmbH & Co KG exklusiv den Vertrieb von...

mehr

Toshiba und UTC bauen Joint Venture aus

Aufbau von Engineering Center in Europa geplant

Toshiba (www.toshiba.de) und United Technologies (UTC; www.utc.com) haben bekanntgegeben, dass sie eine Vereinbarung getroffen haben, um die strategische Zusammenarbeit der beiden Unternehmen...

mehr
2008-05

Splitsystem

Die aktuelle Generation der „Toshiba Super Digital Inverter“ (SDI) Splitsysteme mit dem Kältemittel R410 A eignen sich wie die „Toshiba Digital Inverter 3“ als Ersatzlösung für alte...

mehr

Carrier: RegionalCentrum neu organisiert

Unter der Leitung von Reiner Nattefort hat sich das Düsseldorfer RegionalCentrum der Carrier GmbH & Co KG (www.carrier.de ), Unterschleißheim, neu organisiert. Neben Udo Günnewig, dem...

mehr