Kludi-Gruppe erweitert Führungsteam

Änderungen in der Aufgabenverteilung

Der Sauerländer Armaturenspezialist Kludi (www.kludi.com) hat Änderungen in der personellen Zusammensetzung und in der Aufgabenverteilung seines internationalen Führungsteams vorgenommen. Sven Mang (36) und Can Yildirim (37) ergänzen das Gremium, dessen Mitglieder direkt an die Geschäftsführer des Mittelständlers, Julian Henco (CEO) und Frank Holtmann-Wibberich (CFO), berichten. Zudem hat Sebastian Biener (38), Leiter des deutschen Vertriebs und Sprecher der deutschen Geschäftsleitung, seit dem 1. April 2021 als Sales Director Central Europe zusätzlich die Verantwortung für die Märkte in Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und Österreich übernommen.

„Wir haben uns bewusst dafür entschieden, unsere Führungsmannschaft mit Spitzenkräften aus der nächsten Generation zu verstärken. Sie haben in ihrer bisherigen Laufbahn gezeigt, dass sie ihr jeweiliges Fachgebiet aus dem Effeff beherrschen und dabei doch immer die Entwicklung des Gesamtunternehmens im Blick haben“, erläutert Julian Henco, Vorsitzender der Kludi Geschäftsführung. „Die drei neuen Mitglieder unseres Führungsteams stehen dafür, wie die Zukunft von Kludi aussieht.“

 

Neuer Produktionschef

Sven Mang ist seit April 2018 für Kludi tätig. Im Februar 2019 übernahm der studierte Maschinenbauingenieur und technische Betriebswirt die Leitung des Kludi-Stammwerks in Menden. In dieser Funktion war er maßgeblich an Planung und Realisierung der Investitionsoffensive beteiligt, in deren Zuge das Familienunternehmen in den letzten zwei Jahren seine Fabrik zur vollstufigen Armaturenfertigung ausgebaut und umfassend modernisiert hat. Im März 2021 trat er die Nachfolge von Udo Otrzonsek als Group Director Operations an, der in eine selbständige Tätigkeit gewechselt ist und Kludi künftig als freier Berater unterstützen wird. Damit leitet Sven Mang die Fertigung und die produktionsnahen Bereiche aller Kludi Werke.

 

Neuer Unternehmensbereich

Neu zu Kludi stieß am 1. Mai 2021 Can Yildirim, der von der Otto Fuchs KG in Meinerzhagen kommt.  Bei Kludi wird Can Yildirim, der nach seinem Studium neun Jahre Erfahrungen im Einkauf eines Unternehmens der Sanitärindustrie gesammelt hat, das komplette Supply Chain Management verantworten, das dazu organisatorisch ab sofort als eigenständiger Bereich aufgestellt wird.

 

Neues Aufgabenfeld

Nach etwas mehr als zwei Jahren bei Kludi ist Deutschland-Vertriebschef Sebastian Biener seit Anfang April 2021 zusätzlich für die Märkte in Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und Österreich zuständig. Die Vertriebsverantwortlichen in der Region BeNeLux, Piet Pirovano, und in Österreich, Thomas Krones, berichten direkt an ihn.

Thematisch passende Artikel:

Kludi mit neuem Geschäftsleiter

Sebastian Biener leitet Vertrieb im deutschen Markt

Zum 7. Januar 2019 wird Sebastian Biener neuer Geschäftsleiter Vertrieb Deutschland der Kludi GmbH & Co. KG (www.kludi.com). Der 36-Jährige wechselt aus dem Key Account Management der deutschen...

mehr

Kludi verstärkt Führungsteam

Arndt Papenfuß wird Marketingdirektor

Zum 1. April 2020 übernimmt Arndt Papenfuß die Verantwortung für das Marketing und Produktmanagement der Kludi-Gruppe (www.kludi.com) mit Stammsitz in Menden. Der 53-jährige wechselt von der Franz...

mehr

Kludi mit neuem Führungsmodell

Absatzmärkte auf alle Mitglieder der Geschäftsführung zugeordnet

Grundprinzip des künftigen Führungsmodells der Kludi-Gruppe ist die Zuordnung der Absatzmärkte auf alle Mitglieder der Geschäftsführung. Ziel ist es, eine größtmögliche Kundennähe durch die...

mehr

Kludi baut Vertrieb weiter aus

Marco Schwarz verstärkt Außendienst

Zum 1. August 2019 wird Marco Schwarz zum Sauerländer Armaturenspezialisten Kludi wechseln. Bei der Kludi GmbH & Co. KG (www.kludi.com) mit Stammsitz in Menden verstärkt der Nürnberger den...

mehr

Kludi stärkt deutschen Vertrieb

Organisation mit neuer Struktur

Zum 1. Februar 2020 gab die Kludi GmbH & Co. KG (www.kludi.com) mit Stammsitz in Menden der Organisation ihres Vertriebs in Deutschland eine neue Struktur. Der Armaturenspezialist aus dem Sauerland...

mehr