Schneider Electric übernimmt J&K Regeltechnik

Gebäude der Zukunft im Visier

(v.l.) Wolfgang Dornhöfer (EcoStruxure Building & Power DACH, Director Key Account Management bei Schneider Electric), Alexander Geiger (Geiger FM Dienstleistungsgruppe Holding GmbH & Co. KG), Dieter Jendrzejzyk (GF J&K Regeltechnik), Christophe de Maistre (Zone President DACH und CEO Schneider Electric Germany)
Bild: Schneider Electric

(v.l.) Wolfgang Dornhöfer (EcoStruxure Building & Power DACH, Director Key Account Management bei Schneider Electric), Alexander Geiger (Geiger FM Dienstleistungsgruppe Holding GmbH & Co. KG), Dieter Jendrzejzyk (GF J&K Regeltechnik), Christophe de Maistre (Zone President DACH und CEO Schneider Electric Germany)
Bild: Schneider Electric
Schneider Electric, Anbieter im Bereich Energiemanagement und Automatisierung, übernimmt J&K Regeltechnik, einen Dienstleister für Gebäudeautomation mit Hauptsitz in München. Nach langjähriger erfolgreicher Zusammenarbeit bündeln die beiden Unternehmen ihre Kräfte, um die digitale Transformation in der Gebäudeautomation und damit die „Buildings of the Future“, also smarte Gebäude, Quartiere und Städte, weiter voranzutreiben. Ziel ist es, schlüsselfertige Building Management Lösungen anzubieten und die Zielsegmente in wichtigen deutschen Metropolregionen und Städten weiter zu stärken.

In der Welt der Gebäudeentwicklung sind innovative und zukunftssichere Lösungen gefragt. Von besonderer Bedeutung ist dabei die boomende, intelligente Gebäudeautomation. Mit seiner ganzheitlichen IoT-fähigen Lösungsarchitektur setzt Schneider Electric smarte Gebäude und Quartiere schon heute erfolgreich um und ermöglicht deren Optimierung über den gesamten Lebenszyklus hinweg. J&K Regeltechnik wurde 1996 als unabhängiger Dienstleister für Automatisierungstechnik gegründet. Das Unternehmen hat sich in den letzten Jahren insbesondere bei großen Projekten in den Regionen München, Frankfurt und Stuttgart einen Namen gemacht. Der jüngste Erfolg ist der Auftrag der Gebäudeautomation für das innerstädtische Großprojekt „FOUR“ – ein europaweit einzigartiges Hochhausquartier inmitten der Frankfurter Innenstadt.

Thematisch passende Artikel:

2014-11 Aufbau eines Energiemanagements

Energiezähler und Messgeräte

Mit den „Acti 9“-Energiezählern „iEM3000“ sowie den „Po­werLogic“-Universal-Mess­ge­räten „PM5000“ liefert Schneider Electric zwei Lösungen für die Energiemessung in Gebäuden....

mehr
2015-09 Auf KNX basierend

Haussteuerungssystem

„Prosumer Home“ ist ein Haussteuerungssystem für erneuerbare Energien und Elektromobilität. Es steuert die produzierte (Pro...) und konsumierte (...sumer) Energie im Heim (Home) und zeigt...

mehr

Schneider Electric: Termine für Webinare

Virtuelle Seminare mit Lieferando-Gutschein

Die Learn-&-Lunch-Webinare des Team Schneider Electric (www.schneider-electric.de) sind virtuelle Seminare, die im Internet stattfinden. In nur einer halben Stunde können sich die Teilnehmer einen...

mehr
2014-10 Mit freier Kühlung

Kälteaggregate

Die Kühlsysteme „Aquaflair“ von Schneider Electric sind für die Bereiche von 300 bis 1200 kW geeignet. Die „Aqua­flair BCEC“ und „BCEF“ nutzen das Prinzip der freien Kühlung mit...

mehr
2017-10 Redesign

Klimakaltwassersätze

Schneider Electric stellt seine kürzlich überarbeitete „Aquaflair-Bref“-Baureihe vor. Die Prä­zi­sions­klima­kalt­was­ser­sätze bieten Leistungen von 300 bis 1.500 kW und vereinen...

mehr