AAF Lufttechnik GmbH jetzt in Oberhausen

Vertriebsbüro offiziell eröffnet

Am 5. Juni 2011 wurde das neue Büro der AAF Lufttechnik GmbH (www.aaf-europe.com ) offiziell eröffnet. In Gegenwart des gesamten Managementteams der AAF Luftfilter Europa wurde die Eröffnungszeremonie von Kevin Lynch (COO AAF Global) gestaltet. Aus dem neuen Vertriebsbüro werden alle Aktivitäten auf dem deutschen und schweizerischen Luftfiltermarkt koordiniert. Dies wird als nächster wichtiger Schritt gesehen, um das angestrebte Wachstum auf diesen Märkten zu realisieren. Flankiert wird dies durch die Verstärkung der Vertriebsmannschaft mit erfahrenen Ingenieuren aus dem Bereich der Luftfiltration.

 

Mit dem verstärkten Team und dem neuem Vertriebsbüro in Oberhausen steht nun eine solide Grundlage für die weitere Ausdehnung der Aktivitäten in Deutschland und in der Schweiz. Frank Spehl, Vertriebsleiter der AAF Deutschland GmbH: „Die Marktplätze Deutschland und Schweiz waren und sind durch ihre hohen technologischen Ansprüche an die Luftfiltration stets führend in Europa. Damit sind diese für die Weiterentwicklung der AAF Europa auch zukünftig von zentraler Bedeutung. Mit unserem neuen Vertriebsteam werden wir genau hier ansetzten, um eine treibende Kraft bei der Entwicklung moderner Luftfilterprodukte und praxisorientierter Systemlösungen zu sein. Dabei wollen wir nicht nur heutigen Ansprüchen genügen, sondern  gemeinsam mit unseren Kunden hochwertige Luftfiltrationstechnologie für die Zukunft entwickeln. In diesem Kontext passt das neue Büro Oberhausen mit seiner guten infrastrukturellen Anbindung und moderner Konferenztechnologie geradezu perfekt zu unsere zukünftigen Ambitionen.“

Thematisch passende Artikel:

AAF Lufttechnik stellt sich neu auf

Im Zuge der globalen Neuausrichtung der AAF International, als 100 %-ige Tochtergesellschaft des Klimageräteanbieters Daikin, stellt sich auch die AAF Lufttechnik GmbH neu auf. Hierzu wurde das...

mehr

AAF weiht Reinraum ein

Herstellung von Hepa-Filtern
Filterfertigung in Reinraumqualit?t bei AAF in Emmen/Niederlande

Am 13. Juni 2013 weihte AAF (aafeurope.com ) ihre neue Reinraumanlage zur Fertigung von Hepa- und Ulpa-Filtern an ihrem wichtigsten europäischen Produktionsstandort in Emmen in den Niederlanden ein....

mehr
10/2013 Für reinere Luft

Taschenfilter

Die besondere Leistungsfähigkeit der „DriPak“-Taschenfilter ist auf speziell entwickelte doppelt-konische Taschen zurückzuführen, die vom AAF eigenen Forschungs- und Entwicklungsteam entwickelt...

mehr
05/2014 Der Klassifizierung voraus

Luftfilter mit A-Label

2011 führte Eurovent ein neues Testverfahren mit der Bezeichnung Richtlinie 4/11 zur Überprüfung der Effi­zienz von Luftfiltern ein. Diese bezieht sich auf die Ener­gie­effizienzklassifizierung...

mehr

Neue Verantwortlichkeiten bei der GEA Lufttechnik

Bei der GEA Lufttechnik wechselte zum 1. März 2009 die Verantwortung für die Produktionsstätten. Dr. Michael Junker (39), bislang Geschäftsführer der Fertigungsbetriebe in Gaspoltshofen...

mehr