46. Baurechtstagung in Weimar

Fachlicher Austausch und Networking

Die Herbsttagung der ARGE Baurecht findet dieses Jahr am  6. und 7. November 2015 in Weimar statt. Die 46. Veranstaltung ihrer Art kommt mit einem prall gefüllten Fachprogramm und interessanten Begleitveranstaltungen daher. Auch das Rahmenprogramm hat einiges zu bieten, was in einer ebenso schönen wie geschichtsträchtigen Stadt wie Weimar nicht überrascht.

Baurechtsexperten vermitteln Praxiswissen zu einer ganzen Reihe von Themen. In der Grundlagenveranstaltung für junge und erfahrene Baurechtler widmet sich ein öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger der „Bautechnik für Juristen“. Weitere Themen sind u.a. das für den Bauprozess typische Mehrpersonenverhältnis, die für die Baurechtspraxis sehr bedeutsame Kostensicherheit von Bauprojekten, das Problemfeld Schwarzgeld am Bau sowie die hochaktuellen Konfliktlösungen bei Bauprojekten.

Zwei Vertreter des VII. Zivilsenats des Bundesgerichtshofs ergänzen die Referate. Sie sprechen über die Besonderheiten der Verkehrssicherheitspflichten und geben eine Übersicht der aktuellen Rechtsprechung.

Highlight des Rahmenprogramms ist ein Spaziergang zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten Weimars auf den Spuren prominenter Persönlichkeiten der Stadt. Raum für kollegialen Austausch bietet vor allem die Freitagabendveranstaltung im berühmten Schiesshaus, dessen Bau einst Johann Wolfang von Goethe beauftragte.

Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet 340 €. Mitglieder der ARGE Baurecht erhalten einen Rabatt. Für Neumitglieder ist die erste Teilnahme kostenlos. Weitere Informationen finden Sie unter www.arge-baurecht.com.

Thematisch passende Artikel:

06/2014

Aktuelles aus dem Baurecht

Gelten nicht niedergeschriebene anerkannte Regeln der Technik?

ARGE Baurecht: Anlässlich eines Urteils des BGH vom 21. November 2013 hat die ARGE Baurecht (Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilien­recht des Deutschen Anwaltverein) unter dem 25. Februar...

mehr

Baurecht berufsbegleitend studieren

Info-Tag an der FH Münster am 2. März 2016

Je komplexer Bauwerke werden, desto detaillierter müssen die zugrundeliegenden Bauverträge sein. Die nötigen Fachkompetenzen für die juristischen Aufgaben vermittelt der berufsbegleitende...

mehr

Arge Baurecht: Fehler bei der Abnahme können für Bauträger teuer werden

Rechtsanwalt gibt Tipps zur Bauabnahme

Ist das Bauvorhaben abgeschlossen, freut sich der Bauträger. Nun fehlt nur noch die Abnahme und schon ist der Weg frei für die wohlverdiente Schlusszahlung. Die Abnahme der Bauleistung des...

mehr

ARGE-Mitgliederversammlung 2014

Personen, Positionen und Projekte
(v.l.n.r.): Ren? M?ller (Duravit), Frank Wiehmeier (Grundfos), Vorstandsvorsitzender Georg Rump (Oventrop), stellvertretender Vorstandsvorsitzender Dr. Roger Sch?nborn (Kermi), J?rg Loew (burgbad) und Dirk Gellisch (Viega). Nicht im Bild: Dr. Marc Andree

Mit Georg Rump erhält die ARGE Neue Medien der deutschen SHK-Industrie ein neues, zugleich aber vertrautes Gesicht: Der Oventrop-Chef kennt sich im operativen Geschäft der mit 113 vertretenen Marken...

mehr

VDS-Sicherheitsfachtagung bietet Fachwissen und Austausch

Teilnehmer können vor Ort dabei sein oder im Livestream

Die VDS-Fachtagung „Sicherheitsfachtagung – Sicherheit für Privat, Gewerbe und Industrie “ (ehemals „Einbruchdiebstahlschutz“) findet dieses Jahr am 1. und 2. Juni 2022 im Marriott Hotel in...

mehr