Grundfos: 1 Mio. Hocheffizienz-Pumpen

„Die erste Million ist die schwerste“, sagt ein Sprichwort. Das mag in Geldangelegenheiten richtig sein. Im industriellen Fertigungsmaßstab ist das eher eine Frage der Produktionskapazität. Und so lief  bei Grundfos (www.grundfos.de ) kürzlich nach nicht mal zwei Jahren Produktionszeit die 1000000ste Hocheffizienz-Heizungspumpe „Alpha2“ vom Band. Dieses Jubiläum zeigt auch die hohe Nachfrage nach effizienter Technik. Davon hat die „Alpha2“ einiges zu bieten: Mit ihrer Kombination aus Frequenzumrichter, einer komplett neuen Motorbauweise (Permanentmagnetmotor-Technologie ECM, kompakte Statorbauweise) und des patentierten Auto-Adapt-Regelsystems der 2. Generation konnte der Energiebedarf dieser Pumpe so weit wie nie zuvor gesenkt werden. Im Minimum arbeitet sie mit nur 5 W Antriebsleistung. Die „Alpha2“ ist damit ganz oben auf der Energieeffizienzskala A platziert.
Aufgrund der politischen Initiativen in der Europäischen Union in Sachen CO2-Emissionen und Energieeinsparung geht Grundfos davon aus, schon bald jährlich mehr als 1 Mio. „Alpha2“-Pumpen zu produzieren und zu verkaufen. Die Ökodesign-Richtlinie EuP, nach der ab dem Jahr 2013 aufgrund der Energieeffizienz-anforderungen (EEI ≤ 0,27) bei Installation außerhalb des Wärmeerzeugers nur noch besonders effiziente Pumpen eingesetzt werden dürfen, wird diesen Prozess unterstützen.
„Wir können von ca. 100 Mio. installierten Heizungspumpen in Europa ausgehen. Laut Statistik werden jährlich ca. 14 Mio. Nassläufer-Umwälzpumpen in der EU in Verkehr gebracht. Würden alle Umwälzpumpen in der EU durch Label-A-Pumpen ersetzt, könnten 35 Mrd. kWh an Energie eingespart werden. Mit ihrer innovativen Technik ist die Alpha2 eine der notwendigen Antworten zur Lösung des Klimaproblems“, so Grundfos-Geschäftsführer Ralf Brechmann.

Thematisch passende Artikel:

04/2020 Automatische Anpassung der Anlagenkennlinie

Software für Heizungspumpen

KSB hat für die Heizungsumwälz­pumpen der Baureihen „Calio“ und „Calio S“ die Funktion „Dynamic Control“ entwickelt. Dahinter verbirgt sich ein smartes Programm, mit dessen Hilfe sich die...

mehr
03/2020 Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Interview mit Mads Nipper, CEO Grundfos Holding A/S

tab: Herr Nipper, mittlerweile stellt niemand mehr die Frage nach dem Sinn der Digitalisie­rung – es geht nurmehr darum, für wen welche Angebote und Lösungen einen nutz­brin­gen­den Vorteil...

mehr
12/2012

Eine neue Nassläufer-Umwälzpumpe

Dänische Pumpentechnik aus Deutschland

Deutschland ist für Grundfos einer der wichtigsten Absatzmärkte. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen in keinem anderen Land mehr investiert als hierzulande. „Unsere Geschichte und der...

mehr
09/2017 Bis 11 kW

Kompakte Inline-Pumpe

Die mehrstufige Hochdruck-Kreiselpumpe „CR“ von Grundfos ist seit deren Präsentation im Jahr 1972 auch heute noch für viele Anlagenbauer – beispielsweise in der Wasseraufbereitungstechnik (OEM,...

mehr
03/2010

Schwimmbad-Umwälzpumpen

Mit der Baureihe „Filtra N“ stellt KSB eine neue Generation ihrer bewährten Schwimmbad-Umwälzpumpen vor. Die selbstansaugenden Blockpumpen können bis zu 36 m3/h umwälzen. Die maximale...

mehr