Langjähriger Geschäftsführer wurde 84 Jahre alt

SEW-Gründer Heinz Schilling verstorben

Heinz Schilling verstarb Ende Dezember. Er gründete die SEW vor über 40 Jahren.
Bild: SEW

Heinz Schilling verstarb Ende Dezember. Er gründete die SEW vor über 40 Jahren.
Bild: SEW
Heinz Schilling, Gründer und langjähriger Geschäftsführer der Systemtechnik für Energierecycling und Wärmeflussbegrenzung (SEW) GmbH Kempen, ist am 29. Dezember 2023 im Alter von 84 Jahren verstorben. Schilling gründete die SEW 1983 vor über 40 Jahren. Mit seinem Einsatz und seiner Vision entwickelte sich die SEW in dieser Zeit nach eigenen Angaben zu einem führenden Unternehmen im Bereich multifunktionaler Wärmerückgewinnung, das für Innovation, Qualität und Nachhaltigkeit stehe. Die Firmenmitglieder trauern um ihren ehemaligen Geschäftsführer.

„Seine Lebensgeschichte ist untrennbar mit dem Erfolg und Wachstum von SEW verbunden. Heinz Schilling war nicht nur ein herausragender Ingenieur, sondern auch ein inspirierender Mentor und eine respektierte Persönlichkeit in der TGA-Branche. Sein Engagement für Nachhaltigkeit, seine Weitsicht und sein unermüdlicher Einsatz haben das Unternehmen zu dem gemacht, was es heute ist“, heißt es bei der SEW in einer Stellungnahme. Im vergangenen Jahr gab Schilling die strategische Geschäftsführung ab und begab sich in den Ruhestand. Der Familie Schilling wird tiefstes Mitgefühl ausgesprochen. „Wir erinnern uns an Heinz Schilling als einen visionären Unternehmer, einen liebevollen Familienmenschen und einen großartigen Freund. Seine Präsenz wird schmerzlich vermisst, aber sein Geist wird jederzeit in unserem Unternehmen spürbar sein“, sagt die SEW.

Thematisch passende Artikel:

SEW mit neuer Geschäftsführung

Jörn Eßmeyer folgt auf Heinz Schilling

Die SEW-Systemtechnik für Energierecycling und Wärmeflussbegrenzung GmbH feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Firmenjubiläum. Dies hat der Unternehmensgründer und geschäftsführende...

mehr
03/2009

Nutzeffekt durch Energie­ein­spar­technik

Mit Einsatz multifunktionaler Rückgewinnungstechnik in luft- und klimatechnischen Anlagen, werden die Gebäude vom einst größten Energieverbraucher zum Energiesparer für das gesamte Gebäude. Die...

mehr

ATP-Gründer Fred Achammer verstorben

„Gesamtplanung” als Vorläufer der „Integralen Planung”
Architekt ETH Fred Achammer, Gründer von ATP architekten ingenieure

Fred Achammer, Gründer und langjähriger geschäftsführender Gesellschafter von ATP architekten ingenieure (www.atp.ag), galt als Pionier der interdisziplinären Zusammenarbeit von Architekten und...

mehr

Heinz Trox ist verstorben

Hauptgeschäftsführer der Trox GmbH verstarb mit 81 Jahren
Heinz Trox ist verstorben (29. Juni 1934 – 1. Oktober 2015).

Heinz Trox ist tot. Der Hauptgesellschafter der TROX GmbH starb am 1. Oktober 2015 im Alter von 81 Jahren. Heinz Trox, Jahrgang 1934, begann seine berufliche Laufbahn nach seinem Maschinenbau- und...

mehr

SEW mit optimiertem Online-Auftritt

Digitaler Zwilling des ISH digital-Messeexponats

Pünktlich zur ISH digital 2021 hat die SEW GmbH, Spezialist für hocheffiziente Kreislaufverbund-Systeme, den eigenen Onlineauftritt unter www.sew-kempen.de komplett überarbeitet. Dargestellt wird...

mehr