Light + Building 2024

BTGA bietet umfangreiches Vortragsprogramm

BIM ist eins von zahlreichen Themen, die auf dem Messestand des BTGA während der Light + Building behandelt werden. U. a. wird der Stand selbst zu einem BIM-Modell.
Bild: Messe Frankfurt Exhibition

BIM ist eins von zahlreichen Themen, die auf dem Messestand des BTGA während der Light + Building behandelt werden. U. a. wird der Stand selbst zu einem BIM-Modell.
Bild: Messe Frankfurt Exhibition
Vom 3. bis 8. März 2024 wird der BTGA - Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. auf der Light + Building 2024 in Frankfurt am Main eine Plattform für Fachvorträge mit Diskussionen anbieten. Fachleute aus der Branche werden am Stand des BTGA (Messe Frankfurt, Halle 11 Portalhaus, Ebene 1, Stand B02) die neuesten Entwicklungen, Herausforderungen und Best-Practice-Beispiele präsentieren.

Das Vortragsprogramm des BTGA wird sich intensiv mit der Digitalisierung im Anlagenbau auseinandersetzen; innovative Technologien und digitale Lösungen werden dem Publikum vorgestellt. Das Programm beginnt am Sonntagnachmittag mit der sich im Verlauf der Messe wiederholenden Vortragsreihe „BIM by BTGA“ und wird am Montagvormittag mit dem Thema „Digitalisierung von Gebäuden“ fortgesetzt. Am Mittwochnachmittag wird der Schwerpunkt auf der „Digitalen Bestandsdokumentation“ liegen. „Digitalisierung, E-Mobilität, Nachhaltigkeit“ stehen am Donnerstagvormittag im Zentrum der Vorträge.

Neben den Fachvorträgen bietet der BTGA dem Messepublikum die Möglichkeit, die digitale Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) in einer räumlichen Darstellung zu erleben. Der BTGA-Messestand wird selbst zu einem BIM-Modell und in der so genannten BIM-Cave können Besucher die dreidimensionale Umgebung erkunden. Mehrere Personen werden sich gleichzeitig und unabhängig voneinander in der Cave bewegen können.

Das ausführliche Vortragsprogramm findet sich hier.


Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 1-2/2024

Light + Building 2024: BTGA-Stand mit BIM-Präsentation

Der BTGA wird 2024 erstmals auf der Messe Light + Building in Frankfurt am Main mit einem eigenen Stand vertreten sein (Messe Frankfurt, Halle 11 Portalhaus, Ebene 1, Stand B02). „Der Verband trägt...

mehr

Begehbare „BIM-Cave 3D“ auf der ISH 2023

BTGA bietet Besuchern besonderes Erlebnis

Der BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. präsentiert auf der ISH 2023 die „BIM-Cave 3D“ (Halle 10.3, Stand A21). Die Building Information Modeling-Cave (BIM-Höhle)...

mehr
Ausgabe 03/2018

Light + Building 2018: BIM-Symposium

Auf der Light + Building 2018 wird im Rahmen des Technologieforums ein Symposium zum Thema „Building Information Modeling (BIM)“ durchgeführt. Diese Veranstaltung wird vom BTGA gemeinsam mit dem...

mehr
Ausgabe 01/2018

BTGA bei der Light & Building 2018

Der BTGA wird sich mit verschiedenen Mitgliedsunternehmen bei der Fachmesse „Light & Building“ (18. bis 23. März 2018, Frankfurt am Main) bei zwei Veranstaltungen engagieren: Gemeinsam mit dem ZVEI...

mehr

Energieeffizienz und Gebäudeautomation im Fokus

Auf der Messe für Licht und Gebäudetechnik, die vom 3. bis 8. März 2024 auf dem Frankfurter Messegelände stattfindet, gibt es vielfältige Angebote an Events, Fachvorträgen und Führungen bei...

mehr