Zeitgesteuertes Lüften

Parallelabgestellte Fenster

Eine automatische natürliche Lüftung ist u.a. durch die steigenden Anforderungen an Energieeinsparung und Raum­luftqualität zum Thema ge­worden. Da die modernen Fenster die Räume nahezu luftdicht abschließen, müssen die Nutzer aktiv für regelmäßiges Lüften sorgen. Als besonders effiziente und energiesparende Lösung hat sich die Parallelabstellfunktion erwiesen, bei der die Fensterflügel 6 mm parallel zum Rahmen abgestellt werden und zugfreien, nutzerunabhängigen Luftaustausch gemäß DIN 1946-6 ermöglichen.

Mit der Entwicklung einer neuen Antriebstechnologie für die automatisierte Parallelabstellung bieten die D+H Mechatronic AG und der Beschlagshersteller Winkhaus einen Fensterantrieb für zeitgesteuertes Lüften an. Mit der Symbiose aus designstarkem Fensterantrieb zur Motorisierung des Beschlagsantriebs „BDT“ ist ab Sommer 2012 ein auto­ma­tisches zeitgesteuertes Lüften in einbruchhemmender Spaltlüftungsstellung auch bei Abwesenheit möglich.

D+H Mechatronic AG,

22949 Ammersbek,

Tel.: 0 18 05/26 26 40,

E-Mail: info@dh-partner.com,

www.dh-partner.com 

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-05 Nutzerunabhängige Raumlüftung

Mit Beschlagantrieb

Das Beschlagsystem „activPilot Comfort PADM“ von Winkhaus und der motorische Beschlagsantrieb von D+H (siehe Produktmeldung: Parallelabgestellte Fenster) kombinieren eine automatisierte, natürliche...

mehr

Führungswechsel bei der D+H Mechatronic AG

Hans Hengstler übernimmt Vertrieb und Marketing

Mit Wirkung vom 1. Mai 2013 ist Hans Hengstler zum Vorstand Vertrieb und Marketing der D+H Mechatronic AG in Ammersbek bestellt worden. Peter Fischer, bisher Vorstandsmitglied und seit acht Jahren...

mehr
Ausgabe 2017-02 In Gebäudeautomation integrierbar

Digitale Rauchabzugszentrale

Die Rauchabzugszentrale „CPS-M“ der D+H Mechatronic AG sorgt durch eine laufende automatisierte Kontrolle aller für den Rauchabzug nötigen Komponenten auch im Notfall für Sicherheit. Dies wird...

mehr