Die Aerosol-Konzentration in der Luft

Messung des CO2-Werts

In geschlossenen Räumen ist das Risiko, sich mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 anzustecken, nachweislich höher als im Außenbereich. Einer aktuellen Versuchsreihe der TU Berlin zufolge sollte zusätzlich die Konzentration von CO2 in der Luft mit CO2-Ampeln verfolgt werden. Denn je höher der CO2-Messwert, desto höher auch die – möglicherweise virenbelastete – Aerosol-Konzentration im Raum.

Das Forschungsteam um Prof. Dr.-Ing. Martin Kriegel spricht darum die Empfehlung aus, die Konzentration von CO2 in der Raumluft aufmerksam zu verfolgen. Der Richtwert, bei dem spätestens gelüftet werden muss, liegt bei einem CO2-Gehalt in der Raumluft von 1.100 ppm. Messungen haben jedoch ergeben, dass z.B. nach einer Stoßlüftung in Klassenräumen dieser Wert meist schon nach 10 bis 15 Minuten wieder überschritten wurde. CO2-Monitore der Airflow Lufttechnik GmbH zeigen den CO2-Wert und damit den Lüftungsbedarf an. In verschiedenen Ausführungen informieren die Messgeräte via LED-CO2-Ampel über die aktuellen CO2-Werte. Ab einem Messwert von ca. 800 ppm springt die Ampel auf Gelb, bei 1.100 ppm auf Rot.

Airflow Lufttechnik GmbH

53349 Rheinbach

+49 2226 92050

info@airflow.de

www.airflow.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-01 Körperliches Wohlbefinden sichern

CO2-Monitor

Nicht immer besteht in Gebäuden die Möglichkeit zum Einsatz einer automatischen Belüftung. Möchte man Schimmel oder Konzentrationsschwächen vorbeugen und den richtigen Lüftungszeitpunkt nicht...

mehr
Ausgabe 2010-09

Dezentrale Lüftungsgeräte mit WRG

Frische Luft ist eine der Grundvoraussetzungen für die Gesundheit und das Wohlbefinden des Menschen. Daher ist besonders in geschlossenen Räumen mit erhöhtem Verbrauch an Frischluft ein...

mehr
Ausgabe 2018-12 Differenzdruckmessung für Lüftungsanlagen

Zeigermanometer mit Messbereich bis 2.500 Pa

Die Airflow Lufttechnik GmbH hat ihr Messgeräteportfolio um zwei Zeigermanometer mit einem Messbereich bis 2.500 Pa erweitert. Diese sind in den Größen von 63 (Modellreihe „MDG“) und 100 mm...

mehr
Ausgabe 2009-04

Druckmessumformer

Mit dem Differenzdruck-Mess-umformer PT-LE erweitert Airflow Lufttechnik ihre Reihe von Druckmessumformern. Der PT-LE kann sowohl in der Klima- und Lüftungstechnik wie in anderen...

mehr
Ausgabe 2017-05 Von der Sonde aufs Tablet

Kabellose Messtechnik

Thermische Anemometer und Mikromanometer finden in vielen Bereichen Anwendung. Besonders einfach und komfortabel wird die Messung mit den „AirPro“-Sonden der Airflow Lufttechnik GmbH. Über die...

mehr