100 Tage unter neuer Führung

ITGA NRW zieht positive Halbjahresbilanz

Der Industrieverband Technische Gebäudeausrüstung Nordrhein-Westfalen e.V. (ITGA NRW) kann auf ein erstes Halbjahr mit erfolgreichen Veranstaltungen zurückblicken. Bernd Pieper ist nach den ersten 100 Tagen als neuer Vorsitzender davon überzeugt, weitere Mitglieder für den Verband gewinnen zu können.
An der Mitgliederversammlung 2018 nahmen fast 100 Personen von über 30 Mitgliedsfirmen teil. Die Vorstandswahl war besonders, da sich nach zwölf Jahren der Vorsitzende Michael Mahr, Theod. Mahr Söhne GmbH, Aachen nicht erneut zur Wahl gestellt hatte. Auch Hubert Niewels, Hubert Niewels GmbH, Bad Lippspringe war nach langjähriger Tätigkeit im Vorstand nicht erneut angetreten. 
Wiedergewählt wurden Bernd Pieper, Alfred Pieper GmbH, Hamm; Stefan Portz, Oertel & Prümm GmbH & Co. KG, Köln; Jan Opländer, Louis Opländer GmbH, Dortmund; Friedrich Busch, Prinzing Gebäudetechnik GmbH, NL Köln; Lars Weiden, Ing. A. Weiden GmbH, Wuppertal und Andreas Cloer, Gebro Herwig GmbH, Arnsberg. In den Vorstand neugewählt wurde Jan Vierboom, Berns GmbH & Co. KG, Kleve.
Aus der Mitte des Vorstandes wurde Bernd Pieper zum neuen Vorsitzenden gewählt und Stefan Portz zu seinem Stellvertreter. Michael Mahr übergab ein wohlbestelltes Haus an seinen Nachfolger. Der Verband dankte es ihm mit der erstmaligen Verleihung der goldenen Ehrennadel als Ehrenvorsitzender des Verbandes. Hubert Niewels wurde für seine Verdienste mit der Ehrenmitgliedschaft und der silbernen Ehrennadel gewürdigt. 
Der neue Vorstand hat es sich zur Aufgabe gemacht, die erfolgreiche Verbandsarbeit fortzuführen und weitere Unternehmen vom Beitritt zu überzeugen. Dazu gehört auch eine der Zeit angepasste Neustrukturierung der Veranstaltungen mit einer stärkeren Fokussierung. Als erfolgreiches Beispiel gilt hier der jährlich veranstaltete Industrietag, der Branchenthemen spezifisch aufgreift und mit externen Referenten den Mitgliedern vermittelt. Bereits zum fünften Mal fand diese Veranstaltung im Juni 2018 statt. Als Gäste der Priva Building Intelligence waren 40 Teilnehmer in die Niederlande gereist, um sich mit den Themen „Digitalisierung der Gebäudetechnik“,  „Internet of Things“ und „Cloud“ zu befassen. Das Megathema „Digitalisierung“ soll auch bei der anstehenden Veranstaltung am 18. September 2018 anlässlich des 1. Wirtschaftsforums des ITGA NRW aufgegriffen werden. Bereits in Vorbereitung ist die Herbsttagung am 8. November 2018 in Düsseldorf, zu der – wie in den Vorjahren – auch fast 100 Branchenvertreter erwartet werden.
Erfolgreich fortgeführt wird die Reihe „Treffpunkt: Energiewende vor Ort“ bei der sich Unternehmer aus dem Mitgliederkreis des ITGA NRW mit Bundestagsabgeordneten ihrer Region zu den Themen „Energiewende durch Gebäudetechnik“ und „Fachkräftegewinnung“ treffen.
x

Thematisch passende Artikel:

Neuer Vorsitzender des ITGA NRW

Jan Opländer folgt auf Bernd Pieper

Jan Opländer, Geschäftsführer der Louis Opländer Heizungs- und Klimatechnik GmbH, ist neuer Vorsitzender des Industrieverbands Technische Gebäudeausrüstung Nordrhein-Westfalen (ITGA NRW e.V.)....

mehr
Ausgabe 2019-06

Geschäftsführer Martin Everding verlässt den ITGA NRW

Nach acht Jahren hat Geschäftsführer Martin Everding den Industrieverband Technische Gebäudeausrüstung Nordrhein-Westfalen e.V. (ITGA NRW) aus gesundheitlichen Gründen verlassen. Sein Vertrag...

mehr
Ausgabe 2015-09 ITGA NRW fördert Informationsaustausch

Anlagenbauer und Politik im Gespräch

Neben der traditionellen Herbsttagung, auf der jedes Jahr Politiker als Referent und Gesprächspartner vor Ort sind, setzt der Industrieverband Technische Gebäudeausrüstung Nordrhein-Westfalen (ITGA...

mehr
Ausgabe 2018-12 ITGA NRW startet wieder durch

Dialog, Treffen und Wirtschaftsforum

Der Industrieverband Technische Gebäude­ausrüstung in Nordrhein-Westfalen e.V. (ITGA NRW) ist erfolgreich aus der Sommerpause gekommen. Am 6. September 2018 wurde mit dem Besuch des...

mehr

Neuer Geschäftsführer beim ITGA NRW

Nachfolgefrage geklärt

Martin Everding hat zum 1. Juni 2011 die Geschäftsführung des Industrieverbandes Technische Gebäudeausrüstung NRW e. V. (ITGA NRW) übernommen. Der Vorsitzende des ITGA NRW, Michael Mahr, hat...

mehr