Umbau zu einem Netto-Null-Energiegebäude

ASHRAE bezieht neues Hauptquartier

Die American Society of Heating, Refrigerating and Air-Conditioning Engineers (ASHRAE) hat ihr neues Hauptquartier in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia, bezogen. In die Sanierung wurden rund 20 Mio. US-$ investiert.

Das neue Hauptquartier der ASHRAE in Atlanta
Foto: ASHRAE

Das neue Hauptquartier der ASHRAE in Atlanta
Foto: ASHRAE

Das aus dem Jahr 1978 stammende Gebäude wurde seit Januar 2020 umfangreich saniert. Die TGA wurde umfassend erneuert. Sechs Wärmepumpen sorgen für die Bereitstellung der notwendigen Wärme bzw. Kälte, die über Heiz-Kühl-Decken im Gebäude verteilt werden. Das Lüftungssystem ist so ausgelegt, dass in den Bürobereichen eine Konstante Luftversorgung gegeben ist, während in den Tagungs- und Lernzentren eine an die Auslastung angepasste Lüftung für den notwendigen Luftwechsel sorgt. Bereits vor der Covid-19-Pandamie hatte die ASHRAE bereits geplant, dem Gebäude 30 % mehr Außenluft zur Verfügung zu stellen, als es die geforderten Mindestlüftungsraten gemäß ASHRAE-Standard 62.1 „Lüftung für eine akzeptable Innenraumluftqualität“ vorschreiben. Künftig wird ASHRAE weitere Leitlinien implementieren, die von der ASHRAE-Epidemic Task Force (ETF) für Gewerbegebäude entwickelt wurden.

Die Gebäudeautomation wurde mit weiteren Systemen, wie der Raumreservierung verknüpft, um einen energieeffizienten Gebäudebetrieb zu unterstützen. Ein Dashboard zeigt die Energiedaten transparent an.

Das Neue Hauptquartier wurde am 18. November 2021 feierlich eröffnet.
Foto: ASHRAE

Das Neue Hauptquartier wurde am 18. November 2021 feierlich eröffnet.
Foto: ASHRAE

Mit dem Ausbau einer Photovoltaikanlage mit 332 kWp, die auf dem Dach und in nicht genutzten Bereichen der Parkplätze installiert wurde, ist die Stromversorgung für die Ladestationen für Elektrofahrzeuge für Mitarbeiter und Besucher ebenso sichergestellt, wie die Bilanz als nZEB-Gebäude (nearly Zero Energy Building).

Weitere Informationen zum neuen Gebäude gibt es auf Englisch hier.

Thematisch passende Artikel:

Mike Newman, der Vater von BACnet, verstorben

Zahlreiche Verdienste um die Gebäudeautomation

In Trauer nimmt die weltweite BACnet-Community Abschied von Mike Newman. Unser tiefes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen. Mit BACnet hat er sich ein Denkmal gesetzt, dessen Bedeutung Branchenkennern...

mehr
2015-12 tab intern

tab Fachforum IT-basierte Gebäudeautomation

Gemeinsam veranstalten VDMA-AMG und tab – Das Fachmedium der TGA-Branche das Fachforum IT-basierte Gebäudeautomation mit vier Veranstaltungen am 2.?Februar 2016 in Mannheim, am 11.?Februar 2016 in...

mehr

IQ.Wissensforum am 19. Oktober 2017

Wie hackt man eine Gebäudeautomation?

Eine IT-gesteuerte Gebäudeautomation birgt mitunter auch Gefahren. Gehackte Hotelzimmer verhindern die Türöffnung, Rolltreppen fahren rückwärts, erpressbare Krankenhäuser und andere Ereignisse...

mehr
2013-04 Automatische Sommer-/Winterumschaltung

Lüftung fürs ganze Jahr

Das Lüftungssystem „freeAir 100“ sorgt das ganze Jahr für eine optimale Wohnraumlüftung – und spart dabei etwa 25?% der Heizkosten. Durch seine Sensortechnik (CO2, Feuchtig­keit und...

mehr

LTG Aktiengesellschaft gewinnt Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg

Auszeichnung für das Lüftungssystem „PulseVentilation“

Die LTG Aktiengesellschaft ist Gewinner des Innovationspreises des Landes Baden-Württemberg im Jahr 2017. Ausgezeichnet wurde das „atmende“ Lüftungssystem „PulseVentilation“. Bei der...

mehr