Recycling in der TGA

VDI 2074 berücksichtigt Wertschöpfungsgedanken

Bei Neubau, Modernisierung und Sanierung von Gebäuden fallen in großen Mengen Abfälle unterschiedlicher Art an. In zahlreichen Projekten der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) ist darüber hinaus mit Schad- und Gefahrstoffen zu rechnen, die bei der Demontage entsprechend den gesetzlichen Vorgaben behandelt werden müssen.

Die Richtlinie VDI 2074 "Recycling in der Technischen Gebäudeausrüstung" verfolgt einen integrierten Ansatz unter Berücksichtigung des Wertschöpfungsgedankens. Sie gibt für die einzelnen Phasen des Lebenszyklus von Gebäuden und Anlagen Hinweise zur Schaffung von Kreisläufen, indem sie für alle Beteiligten an Planung, Errichtung, Nutzung und Modernisierung, Rückbau oder Demontage mögliche Beiträge aufzeigt. Die Richtlinie trägt dabei durch die Bevorzugung der stofflichen Verwertung speziell dem Recyclingansatz Rechnung.
 
Die VDI 2074 zeigt, wie durch die Vermeidung von Behandlungs- und Deponiekosten bei regionalen Entsorgern können Kosten eingespart werden. Darüber hinaus kann durch geeignete Gestaltung der TGA-Komponenten und eine entsprechende Planung der Gesamtanlage das Auftreten von Abfall bei der Neuinstallation und bei der späteren Sanierung maßgeblich reduziert werden. Zielgruppe der Richtlinie sind insbesondere die Hersteller von TGA-Komponenten, Planer und Bauherren, das ausführende Handwerk sowie das Transport und Entsorgungsgewerbe
 
Herausgeber der Richtlinie VDI 2074 "Recycling in der Technischen Gebäudeausrüstung" ist die VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik. Die Richtlinie kann zum Preis von 79,60 € beim Beuth Verlag (www.beuth.de) bestellt werden.

Thematisch passende Artikel:

01/2014 VDI 4700 Blatt 1 (Entwurf)

Eine Richtlinie zu Begriffen der Technischen Gebäudeausrüstung

Der vorliegende Richtlinienentwurf [1] gilt für die Bearbeitung von Regelwerken der Techni­schen Gebäudeausrüstung. Er ist sehr umfangreich (210 Seiten) und enthält im Anhang ein Kompendium der...

mehr
02/2014 VDI 4700 Blatt 3 (Entwurf)

Richtlinie zu Begriffen der TGA

In Ergänzung zum vorliegenden Richtlinienentwurf [1], [2], [3] für die Bearbeitung von Regelwerken der Technischen Gebäudeausrüstung wurde ein Richtlinienentwurf [4] für zu verwendende...

mehr

Richtlinie zu Bewertungskriterien für TGA

VDI 6028 Blatt 1 erschienen

Die Qualität von Gebäuden und deren technische Anlagen werden auch in Deutschland immer häufiger bewertet. Die ganzheitliche Betrachtung aller Fachbereiche eines Objekts (Grundstück, Bauwerk,...

mehr

VDI 6018 im Entwurf erschienen

Kälteversorgung in der TGA

Die Richtlinie VDI 6018 „Kälteversorgung in der technischen Gebäudeausrüstung; Planung, Bau, Betrieb“ ist neu als Entwurf erschienen. Sie behandelt Verfahren und Anlagen der technischen...

mehr

VDI 2089 Blatt 1- Entwurf

TGA in Hallenbädern

Der TGA von Schwimmbädern kommt eine wichtige Bedeutung zu. Aspekte wie die Entfeuchtung der Luftmassen im Hallenbad oder der Brandschutz einer Freizeitstätte mit erheblichem Personenverkehr müssen...

mehr