Kemper mit neuem Geschäftsführer

Dr. Michael Rehse verantwortet Geschäftsbereiche Guss- und Gebäudetechnik

Seit Jahresbeginn 2018 ist Dr. Michael Rehse Mitglied der Geschäftsführung der Gebr. Kemper GmbH + Co. KG in Olpe. Eingebunden in eine zukunftsorientierte Neuorganisation zeichnet Dr. Michael Rehse für die Geschäftsbereiche Guss- und Gebäudetechnik verantwortlich. Einer von mehreren Schritten, um das Unternehmen zukunftssicher aufzustellen.

„Es gilt besonders, das Know-how aus 25 Jahren Forschung und Entwicklung im Bereich der Trinkwasserhygiene weiter auszubauen. Die Einrichtung einer geschäftsführenden Verantwortlichkeit für die Guss- und Gebäudetechnik ist daher nur folgerichtig“, so Rupprecht Kemper, geschäftsführender Gesellschafter und Sprecher der Geschäftsführung.

Dr. Michael Rehse ist Mitte 2017 in das Olper Familienunternehmen als Geschäftsbereichsleiter Guss- und Gebäudetechnik eingetreten. Zuvor war der 51-Jährige bereits in leitender Funktion in der Gebäudetechnik-Industrie tätig. Aufgewachsen in Olpe, absolvierte Dr. Rehse ein Maschinenbau-Studium an der RWTH Aachen sowie an der University of California in Berkeley (USA). Die Promotion erfolgte 1998. Verschiedene Stationen in namhaften Unternehmen folgten.


Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 09/2017

BTGA gewinnt Gebr. Kemper GmbH + Co. KG als neues Fördermitglied

Der BTGA konnte den Kreis seiner Fördermitglieder erneut erweitern: Die Gebr. Kemper GmbH + Co. KG ist das 25. Fördermitglied des Bundesindustrieverbandes. Der Familienbetrieb wurde 1864 als Gebr....

mehr

Wechsel in der Geschäftsführung bei Kemper

Rupprecht Kemper verabschiedet sich in den Ruhestand

Der Geschäftsführende Gesellschafter Rupprecht Kemper verabschiedet sich nach 33 Jahren Betriebszugehörigkeit aus dem aktiven Berufsleben. Das Amt des „Sprechers der Geschäftsführung“ wird...

mehr

Kemper baut am Standort Olpe

Neubau eines Armaturenwerk mit integriertem Logistikzentrum

Kemper (www.kemper-olpe.de) erweitert den Standort Olpe um ein neues Armaturenwerk mit integriertem Logistikzentrum. Durch kontinuierliches Wachstum im Geschäftsbereich Gebäudetechnik wurde die...

mehr

Stefan Gesing übernimmt Vorsitz der VDMA Fachabteilung Gebäudearmaturen

Der Vorstand der Fachabteilung Gebäudearmaturen im VDMA hat Stefan Gesing, CEO der Dornbracht AG & Co KG, zum neuen Vorsitzenden gewählt. Damit übernimmt der 45-Jährige fortan auch die Rolle des...

mehr
Ausgabe 05/2019 Für Produktinnovationen in der Trinkwasserhygiene

Kooperation zwischen FH Münster und Kemper

Mit innovativen Armaturen und Systemen zum Erhalt der Trinkwasserhygiene immer einen Schritt voraus sein – das möchte die Gebr. Kemper GmbH + Co. KG und setzt dazu auf die Zusammenarbeit mit der FH...

mehr