GEFMA-Förderpreise für Abschlussarbeiten des Facility Managements vergeben

Hauptpreis für nachhaltiges Immobilien-Portfoliomanagement

Der diesjährige GEFMA-Förderpreis für Facility Management (FM) geht an Diplom-Bauingenieurin Daniela Schneider für ihre Dissertation zum nachhaltigen Immobilien-Portfoliomanagement. „Die Autorin integriert wesentliche Aspekte der Nachhaltigkeit in das Portfoliomanagement von Immobilienbeständen internationaler Unternehmen, und sie wendet das Modell auf acht reale Bürogebäude mit Standorten in sechs europäischen Ländern erfolgreich an“, so der Jury-Vorsitzende Prof. Dr. Markus Lehmann bei der Preisverleihung während der Facility Management Messe und Kongress in Frankfurt. Die herausragende wissenschaftliche Leistung mit einem Höchstmaß an nutzbarem Praxisbezug hatte die GEFMA-Gutachter überzeugt. Verfasst wurde die mit dem Hauptpreis ausgezeichnete Arbeit am Karlsruher Institut für Technologie KIT.

Sonderpreise

Außerdem vergab die Jury Sonderpreise in den fünf Fachkategorien Energiemanagement, IT-Standardisierung, Bestandsdokumentation, Arbeitsschutz sowie Instandhaltung. Ein Tipp der Jury an alle Studierenden: Nicht das Rad neu erfinden, sondern auf der Grundlage von bestehenden Abschlussarbeiten praxisnah Umsetzungsmöglichkeiten weiter entwickeln. Einen Fundus von mehr als 300 der bisher eingereichten rund 425 Arbeiten bietet die GEFMA-Website.

Die mit insgesamt 8000 € dotierten GEFMA-Förderpreise für Hochschul-Abschlussarbeiten wurden in diesem Jahr bereits zum 17. Mal ausgeschrieben. Mit dem KIT und der Hochschule Mittweida hat sich die Zahl der erfolgreichen Hochschulstandorte auf 35 erhöht. Lehmann kann eine äußerst positive Bilanz ziehen: Insgesamt wurden in den vergangenen 17 Jahren 102 Förderpreise vergeben und Sponsoren haben Preisgelder von insgesamt 125.000 € ermöglicht. 

 

Hauptpreis

Dr. Daniela Schneider: „Modell für das nachhaltige Immobilien-Portfoliomanagement betrieblicher Büro-Bestandsbauten“

 

Sonderpreise in fünf Fachkategorien

Fachkategorie „Energiemanagement“

Philipp Schiemann: „Energieoptimierung an Lüftungsanlagen in OP-Sälen in Anlehnung an die DIN 1946-4 und die Vorgaben der Hygienekommission des Universitätsklinikums Dresden“

 

Fachkategorie „IT-Standardisierung“

Dr. Asbjörn Gärtner: „Entwicklung eines Standards für innovative IT-Schnittstellen im Facility Management zur Kopplung webbasierter CAFM-Systeme mit neuen Gebäudeautomationstechnologien“

 

Fachkategorie „Bestandsdokumentation“

Christine Lippert: „Bestandsdokumentation – Grundlagen und Erfordernisse für den FM-gerechten Betrieb – Vergleich zwischen Privatwirtschaft und öffentlicher Hand (Bundeswehr)“

 

Fachkategorie „Arbeitsschutz“

Uwe Dünkel: „Lösungsansatz zur Entwicklung eines branchenbezogenen Arbeitsschutzmanagements in Abgrenzung zur Betreiberverantwortung im Facility Management“

 

Fachkategorie „Instandhaltung“

Philipp Salzmann: „Einsatzmöglichkeiten der Augmented Reality im Instandhaltungsmanagement“

Thematisch passende Artikel:

Facility Management Messe und Kongress 2013

Gelungenes Fachprogramm
Der Bauverlag war mit seinem Fachtitel "FACILITY MANAGEMENT" auf der Facility Management 2013 pr?sent

Nach drei Messetagen schloss die FM Messe und Kongress (www.fm-messe.de) mit einem durchweg positiven Ergebnis. 5012 Fachbesucher informierten sich bei 134 Ausstellern und 33 vertretenen Unternehmen...

mehr
10/2016

19. GEFMA-Förderpreis für FM

Beitrag zur Trinkwasserhygiene ausgezeichnet

Der als Projektleiter in der Nürnberger Brochier-Gruppe tätige Florian Körner wurde bei seiner Arbeit von Dipl.-Ing. (FH) Anke Klein, Geschäftsführerin der Brochier Gebäudemanagement GmbH,...

mehr

Die GEFMA-Förderpreise für Facility Management 2011

Die 14. Verleihung der GEFMA-Förderpreise zählte zu den Highlights der diesjährigen Fachmesse Facility Management, die vom 22. bis 24. Februar 2011 in Frankfurt/Main stattfand: Sechs...

mehr

GEFMA-Förderpreis in der Kategorie „Versorgung von Industriestandorten“

Insbesondere Energiethemen standen im Mittelpunkt bei der Vergabe der GEFMA-Förderpreise auf der internationalen Facility Management-Messe im vergangenen Februar in Frankfurt/Main. Einer der...

mehr

Die GEFMA-Mitgliederversammlung 2013

Anforderungen von Stadionbauten diskutiert

Drei neue und vier bewährte Köpfe lenken in den kommenden drei Jahren die Geschicke des Deutschen Verbandes für Facility Management (GEFMA). Die GEFMA-Mitgliederversammlung (www.gefma.de)...

mehr