Dornbracht stellt Vertrieb neu auf

Bündelung der Marken Dornbracht und Alape

Die Vertriebsaktivitäten für die Marken Dornbracht und Alape wurden zum 1. Januar 2018 in der Dornbracht Deutschland GmbH & Co. KG gebündelt. Damit greift der vor einiger Zeit angestoßene Prozess, eine eigenständige Global Sales Organisation (GSO) innerhalb der Dornbracht Group aufzubauen, auch für den deutschen Markt.

Das Ziel dieser globalen Vertriebseinheit ist es, im Retail- und Projektgeschäft Synergien bei der Vermarktung effizienter zu nutzen und damit die Marktdurchdringung für die Marken der Dornbracht Group insgesamt zu erhöhen. In der GSO Dornbracht International GmbH sind die Vertriebsaufgaben der Regionen Amerikas, APAC (Asia Pacific), D/AT (Deutschland/Österreich), EUM (European Markets) und EMM (Emerging Markets) vereint, Geschäftsführer ist CSO Paul Heldens.

Gesamtverantwortlich für den deutschen und österreichischen Vertrieb zeichnet Dieter Kraus, Sales Director D/AT. Seit Mitte 2017 ist Frank Strobel auf der neu geschaffenen Stelle als Leiter Project-Sales für die Märkte Deutschland/Österreich tätig, um mit seinem Team das Projektgeschäft weiter auszubauen. Mit Frank Strobel hat das Unternehmen einen Experten in die Vertriebsorganisation geholt, der zuvor beim Sauna- und Spa-Anbieter Klafs tätig war. Das Vertriebsteam Retail der Region Nord mit den Area-Sales-Managern wird in Deutschland von Dietmar Schäfer geführt, die Region Süd von Sascha Fait. „Mit diesem Schritt werden wir nun auch im deutschen Markt flächendeckend die gruppeneigene Verkaufsorganisation für Premium-Konzepte in den Lebensräumen Bad, Spa und Küche nach vorne treiben“, ist Dieter Kraus überzeugt.

Thematisch passende Artikel:

12/2021 „Embracing Water for 125 Years”

125 Jahre Alape

tab: Herr Mager, herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum. 125 Jahre sind eine lange Zeit. Welche Traditionen im Unternehmen haben überlebt? Michael Mager: Herzlichen Dank für die Glückwünsche....

mehr

Verkaufsleiter Projektgeschäft bei Laufen Deutschland

Oliver Held an alter Wirkungsstätte
Seit November 2014 ist Oliver Held der neue Verkaufsleiter Projektgesch?ft bei Laufen Deutschland.

Seit Ende 2014 bekleidet Oliver Held (45) die Position des Verkaufsleiters im Bereich Projektgeschäft bei Laufen Deutschland in Staudt. Der gebürtige Westerwälder war zuvor für Ideal Standard...

mehr

Wechsel in der Geschäftsführung von Laufen Deutschland/Roca GmbH

Oliver Held folgt auf Michael Kindl

Oliver Held (48) trat zum 20. September 2017 die Position des Managing Directors der Roca GmbH in Deutschland an, zu der die beiden Marken Laufen (www.laufen.com) und Roca gehören. Der gebürtige...

mehr

Vasco baut Projektgeschäft aus

Manfred Falk und Carsten Diesperger unterstützen deutschen Vertrieb

Seiot dem 1. Oktober 2017 gehören Manfred Falk (54) und Carsten Diesperger (41) zum Vasco-Team (www.vasco.eu) um Deutschland-Geschäftsführer Andreas Rohrbach. Der gelernte Heizungs- und...

mehr

IBP baut Projektgeschäft aus

Planerberater für Norddeutschland

Um das Projektgeschäft in Deutschland weiter auszubauen, setzt IBP (www.baenninger.info) auf den Ausbau in der Betreuung von Planern, Architekten sowie den Fachhandwerksbetrieben. Seit Mai 2019 ist...

mehr