Bayerischer Energiepreis 2016

Noch bis zum 18. März 2016 online bewerben

Innovative Energietechnologien und kreative Energienutzung sind zwei wichtige Voraussetzungen für einen Umbau der Energieversorgung. Entsprechende Innovationen zeichnet die Bayerische Staatsregierung alle zwei Jahre mit dem „Bayerischen Energiepreis“ aus. 2016 wird der mit insgesamt 31.000 € Bayerische Energiepreis zum zehnten Mal vergeben. In acht Kategorien werden Preise von jeweils 2.000 € vergeben, zudem ein kategorieunabhängiger Hauptpreis in Höhe von 15.000 €. Bewerber können ihre Projektbeschreibung noch bis zum 18. März 2016 einreichen.

Die acht Kategorien im Überblick:

1.    Gebäude als Energiesystem/Gebäudekonzept

2.    Energieerzeugung – Strom, Wärme

3.    Energieverteilung und Speicherung – Strom, Wärme

4.    Energieeffizienz in industriellen Prozessen und Produktion

5.    Produkte und Anwendungen

6.    kommunale Energiekonzepte

7.    Initiativen/Bildungsprojekte

8.    Energieforschung

Mit dem Bayerischen Energiepreis zeichnet das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie alle zwei Jahre beispielhafte und innovative Produkte bzw. Anwendungen aus, zudem herausragende anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsprojekte, richtungsweisende technische bzw. bauliche Energiekonzepte, Projekte zur Information bzw. Aus- und Weiterbildung sowie besondere Aktionen, Initiativen oder sonstige hervorragende organisatorische Leistungen.

Voraussetzung ist, dass diese bereits umgesetzt sind bzw. sich am Markt durchgesetzt haben und einer fachkundigen Prüfung standhalten. Als Kriterien für die Preisvergabe sind in erster Linie technische Neuheit und Innovationshöhe maßgebend.

Für den Bayerischen Energiepreis können sich insbesondere Hochschulen und Forschungseinrichtungen, Unternehmen, Städte, Landkreise, Gemeinden sowie Einzelpersonen und Teams bewerben. Die Bayern Innovativ GmbH wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie erneut mit der Durchführung des Bayerischen Energiepreis 2016 betraut.

Bewerbungen sind online möglich über: www.bayerischer-energiepreis.de


Thematisch passende Artikel:

Bayerischer Energiepreis 2014

Bewerbungsschluss ist der 11. April 2014

Bis zum 11. April 2014 können sich Unternehmen, Forschungsinstitute, Städte, Gemeinden, Landkreise und Verbände ebenso wie Privatpersonen und Teams für den Bayerischen Energiepreis 2014 bewerben....

mehr

Bayerischer Energiepreis 2014

Leuchtturmprojekt „Energy Efficiency Center“ Im Zeitraum August 2010 bis Februar 2014 hat das ZAE Bayern ein innovatives Forschungs- und Demonstrationsgebäude – das Energy Efficiency Center (EEC)...

mehr
7-8/2008

Bayerischer Energiepreis 2008

Der Bayerische Energiepreis 2008 mit einer Siegprämie von 10?000 € ging in diesem Jahr an das Projektteam energie-AG aus Buch in Schwaben für das Projekt „Energieeinsparung an Schulen“. Das...

mehr
Chancen und Risiken der Energiewende

22. Bayerischer Ingenieuretag

Bayerischer Staatsminister Joachim Herrmann auf dem 22. Bayerischen Ingenieuretag

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann lobte die Ingenieure auf dem 22. Bayerischen Ingenieuretag (www.bayerischer-ingenieuretag.de) in seiner Rede dafür, dass sie Krisen als Herausforderungen...

mehr

Energieeffizienzpakt unterzeichnet

Bayerische Ingenieurekammer-Bau hat erste Maßnahme bereits umgesetzt

Am 30. Juli 2013 wurde im Kuppelsaal der Bayerischen Staatskanzlei der Energieeffizienzpakt Bayern unterzeichnet. Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau hat gemeinsam mit vielen weiteren Verbänden,...

mehr