FGK: Online-Workshop „Lüftung in Bildungsstätten“

Das Bewusstsein für Lufthygiene hat in den vergangenen zwei Jahren aufgrund der Covid-19-Pandemie deutlich zugenommen. In vollbesetzten, schlecht belüfteten Klassenräumen steigt nicht nur das Infektionsrisiko, es kommt auch schnell zu „schlechter, stickiger Luft“ mit hohem CO2-Gehalt, bei dem sich SchülerInnen schlechter konzentrieren können. Diesem Themenfeld widmet sich der Online-Workshop „Lüftung in Bildungsstätten“, zu dem der Fachverband Gebäude-Klima e. V. (FGK) einlädt.


Quelle: Trox

Quelle: Trox
Beispiele aus der Praxis zeigen, wie die Nachrüstung von Lüftungsanlagen in Klassenzimmern umgesetzt werden kann und welches Raumklima derzeit in Bildungsstätten anzutreffen ist. Neben diesen Einblicken in den Schulalltag wird das Forschungsprojekt „Untersuchungen zur Optimierung maschineller Luftführungskonzepte in Schulen zwecks Verbesserung der Innenraumluftqualität, Behaglichkeit und Energieeffizienz (OLiS)“ vorgestellt. Im Rahmen des Projekts haben Wissenschaftler des Instituts für Gebäudeenergetik, Thermotechnik und Energiespeicherung (IGTE) der Universität Stuttgart die Lüftungseffektivität unterschiedlicher maschineller Schullüftungskonzepte für einen Referenzklassenraum ermittelt. Erkenntnisse des Forschungsvorhabens sind im „Planungsleitfaden zur maschinellen Luftführung in Klassenräumen“ zusammengefasst. Weitere Empfehlungen zur Schullüftung finden sich im FGK-Status-Report 22 „Lüftung in Schulen“. Einem kurzen Abriss über unterschiedliche Lüftungssysteme folgt zum Abschluss des Workshops eine offene Fragerunde.

Der Workshop „Lüftung in Bildungsstätten“ ist für Teilnehmenden kostenfrei. Er findet am 14. September 2022 von 9 bis 12 Uhr statt. Weitere Infos zum Programm finden Sie hier. Für die Teilnahme können Sie sich hier registrieren.

Thematisch passende Artikel:

2018-05 Fachgespräch zwischen Vertretern aus Behörde, Fachverband und Industrie

Innenraumluftqualität und Schullüftung

Als ehrlichen und offenen Austausch lobte Dr. Jürgen Görres, Leiter der Energieabteilung im Amt für Umweltschutz der Stadt Stuttgart, das Fachgespräch zum Thema Schullüftung, das Ende März 2018...

mehr
2021-05

Schulen: Wir brauchen ein Förderprogramm!

Was sich derzeit rund um das Thema „Schullüftung“ abspielt, ist mehr als peinlich und blamabel. Die zahlreichen Fotos von Schülerinnen und Schülern, die im Winter mit Jacke, Schal und Mütze im...

mehr
2010-04

Broschüre zur Schullüftung

Unter dem Titel „Gesunde Luft für frischen Wind in der Schule“ bietet Maico Ventilatoren eine informative Broschüre zum aktuellen Thema Schullüftung an. Gerade bei öffentlichen Gebäuden wie...

mehr
2010-10

Planungshilfe für RLT-Anlagen in Bildungsstätten

Die Broschüre „Raumlufttechnik für Bildungsstätten“ von robatherm informiert Planer der technischen Gebäudeausrüstung und Anlagenbauer über Anforderungen an RLT-Anlagen und RLT-Geräte –...

mehr
2021-10 Für Bildungsstätten

Dezentrales Lüftungsgerät

Mit dem „CGL edu“ bietet die Wolf GmbH eine flexible Lösung zur schnellen Nachrüstung von Bildungsstätten. Das dezentrale RLT-Gerät wurde für Luftmengen bis zu 1.000 m3/h entwickelt und sorgt...

mehr