Als Temperaturregler einsetzbar

VOC-Sensor

Der KNX-VOC-Sensor misst Luftqualität und Luftfeuchte und ist gleichzeitig ein Temperaturregler. Die Messung der Luftqualität wird anhand von organisch flüchtigen Stoffen (VOC) durchgeführt. Grenzwerte können individuell in der „ETS“ eingestellt werden, die jeweilige Status-LED zeigt dann den aktuellen Zustand der Luftqualität und der Luftfeuchte in den Ampelfarben rot, gelb und grün an. Die gemessenen Werte können zudem für Folgeprogrammierungen genutzt werden. So kann bei schlechter Luftqualität zum Beispiel die Klimaanlage eingeschaltet oder ein automatisches Fenster geöffnet werden.

Auch die Temperatursteuerung ist denkbar einfach: durch Grenzwerte in der „ETS“ kann die Heizung oder die Kühlung über einen Heizungsaktor aktiviert werden. Die Status-LED zeigt Heizen in Rot und Kühlen in Blau an. Über das integrierte Drehrad kann der Raumnutzer außerdem die Temperatur (Sollwert) individuell verändern. Dafür wird in der „ETS“ ein Offset-Wert im Verhältnis zur hinterlegten Wohlfühltemperatur (Komforttemperatur) eingestellt. Innerhalb dieses Rahmens kann die Raumtemperatur dann am Drehrad ausgewählt werden. 

Das Drehrad muss nicht zwingend für die Temperaturregelung genutzt werden, es kann alternativ auch als Regler für die Luftqualität oder für die Luftfeuchte genutzt werden. Hier kann dann der ppm-Sollwert oder der Sollwert der relativen Luftfeuchtigkeit verändert werden. Über die „ETS“ wird festgelegt, für welchen der drei möglichen Bereiche das Drehrad genutzt wird.  

Der VOC-Sensor passt in alle gängigen 55 mm x 55 mm Schalterrahmen, ein zusätzlicher Adapter für 63 mm x 63 mm Schalterrahmen ist inklusive.

B.E.G. Brück Electronic GmbH

51789 Lindlar

+49 2266 901210

info@beg.de

www.beg.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-01 Luftqualität überwachen

VOC messen

Eine Störung des Wohlbefindens steht häufig in engem Zusammenhang mit flüchtigen organischen Stoffen (VOC = Volatile Organic Compounds). Einzelne VOCs haben Einfluss auf die Gesundheit; vor allem...

mehr
Ausgabe 2011-10 Als Einzel- und KNX/EIB-Lösung

Raumluft-Sensor CO2  

Der nach DIN 1946 empfohlene Maximalwert von 0,1?% CO2-Anteil an der Luft wird angesichts des heutigen Baustandards häufig überschritten. In solchen Gebäuden und Räumen ist es deshalb sinnvoll,...

mehr
Ausgabe 2017-09 Mit Sensorik

Raumcontroller

Die Sensoren von Elsner Elektronik für das KNX-System gibt es als Raum-Bediengeräte mit Anzeigedisplay oder als reine Messgeräte. Die Maße der Geräte entsprechen handelsüblichen Schaltern. Mit...

mehr
Ausgabe 2011-02

Regler für Flächensysteme

Mit dem Regler „SH600“ können Flächenheiz- oder Kühlsysteme optimal integriert und zuverlässig gesteuert werden – bei maximalem Komfort und reduziertem Energieverbrauch. Seine selbstadaptive...

mehr
Ausgabe 2015-7-8 Mit Wendemöglichkeit

Asymmetrischer Elektro-Badheizkörper

Rhythmisch verteilte, differieren­de Rohrgruppen geben dem „Asymo E“ ein unver­wechs­elba­res Aussehen. Die Symmetrie er­möglicht das Wenden „über Kopf“ für eine offene Seite rechts oder...

mehr