Energieeffizienz nach GEG

Planungssoftware

Mit Inkrafttreten des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) am 1. November 2020 müssen Planer und Berater ihre bisherige EnEV-Software auf neue „GEG-Software“ umrüsten. Passend dazu bietet Solar-Computer mit „Ener­gieeffizienz Gebäude GEG / DIN V 18599 (B56)“ eine neu entwickelte Softwarelösung an. Neben ihrer primären Aufgabe zum komfortablen Erstellen von Nachweisen aller Art für Wohn- und Nichtwohngebäude (z.B. für Bauanträge) unterstützt die Softwarelösung die zahlreichen Neuerungen und Erweiterungen der neuen DIN V 18599, auf die das GEG verweist. 

Anwender der bisherigen EnEV-Software können laufende Projekte in die neue Softwarelösung „EEffizienz Gebäude GEG / 18599“ konvertieren, dort berechnen und weiterbearbeiten. Falls sich „Erfüllt-Nachweise“ der EnEV-Berechnung bedingt durch die Algorithmen der neuen DIN V 18599-Ausgaben als „nicht erfüllt“ in der GEG-Berechnung herausstellen, muss planerisch „nachgebessert“ werden. 

Als „Gebäude-Kenngrößen“ liefert das Programm ein amtlich relevantes Dokument für einen Bauantrag; es enthält Gebäudedaten, Anforderungen für Primärenergie und Wärmeschutz und CO2-Emission; ferner zahlreiche detailliert einstellbare tabellarische oder grafische Nachweise als Summen oder Monatsbilanzen.

Solar-Computer GmbH

37023 Göttingen

+49 551 797600

info@solar-computer.de

www.solar-computer.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-01

EnEV 2009 berücksichtigt

Solar-Computer bietet das überarbeitete Programm „Gesamtenergieeffizienz Gebäude DIN V 18599“ (Programm-Nr. B54) an, in dem die Bedingungen der EnEV 2009 berücksichtigt wurden. Die geänderten...

mehr
Ausgabe 2022-1-2 Passend zur neuen Bundesförderung

NWG-Energieberichte

Bis zu 80?% Bundesförderung erhalten Planer oder Energieberater, wenn sie für Nichtwohngebäude, Anlagen oder Systeme eine Energieberatung im Rahmen des Moduls 2 „Energieberatung DIN V 18599“ der...

mehr
Ausgabe 2011-01

Der Energieausweis für Nichtwohngebäude

17. März 2011 Wuppertal Mit der DIN V 18599 „Energe­tische Bewertung von Gebäuden“ wurde eine um­fassende Bewertungs­methode zur Energieeffizienz von Gebäuden eingeführt, die...

mehr

„EnEV 2014“ und „Simulation Sommerlicher Wärmeschutz“

Seminarreihe von Solar-Computer

Die novellierte EnEV und das Spezialthema der neuen DIN 4108-2 zum sommerlichen Wärmeschutz sind die theoretischen Hintergründe für zwei Seminarreihen, die Solar-Computer ab Januar 2014 bundesweit...

mehr
Ausgabe 2022-1-2 Für Wohn- und Nichtwohngebäude

Lüftungskonzepte

Das Lüftungskonzept ist ein wichtiger Bestandteil der Gebäudeplanung und bei der Realisierung von KfW-Effizienzhäusern erforderlich. Darüber hinaus ist die Erstellung für Neubauten und bei...

mehr