Nachhaltig bauen

„Waren viele Ökohäuser und Ökoautos bisher auch deswegen ein kommerzieller Flop, weil sie allesamt von einer depressiven Entsagungsästhetik geprägt waren, so wird wohl die wichtigste Aufgabe, welche Produktdesigner, Architekten und Ingenieure in der nahen Zukunft zu lösen haben, die folgende sein: Ökologie atemberaubend attraktiv und aufregend zu machen.“ Diese Aufforderung an die Branche gab Prof. Dr.-Ing. Werner Sobek, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB), in einem Vortrag.

Welche Aspekte beim nachhaltigen Bauen künftig eine Rolle spielen, was hinter dem Begriff überhaupt steckt und welche Bauten beispielhaft für die Verbindung von Ökologie und Ästhetik stehen, finden Architekten und Planer ab sofort im BauNetz-Fachlexikon www.baunetzwissen.de/Nachhaltig-Bauen.

In den Rubriken „Fachwissen“, „Objekte“ und „Tipps“ bietet das kostenlose Nachschlagewerk umfangreiche Informationen zu den ökologischen, ökonomischen und soziokulturellen Faktoren des nachhaltigen Bauens.

Begriffe wie Energiebilanz oder Energiekennwerte, die Lebenszyklusbetrachtung von Gebäuden, Recycle- und Rückbaufähigkeit oder Standards der thermischen und akustischen Behaglichkeit werden hier auf den Punkt gebracht. Dazu bietet eine Objektdatenbank jede Menge Anschauungsmaterial zu bereits realisierten Gebäuden.

Pate des „Nachhaltigen Bauens“ auf der BauNetz-Wissensplattform ist die Deutsche Rockwool. Insgesamt umfasst www.baunetzwissen.de 30 Baufachthemen wie z. B. Akustik, Altbaumoder­nisierung, Beton, Flachdach oder Tageslicht, die von der BauNetz-Wissen-Redaktion zusammen mit Fachautoren geschrieben und kontinuierlich ergänzt werden.

Ein kostenloser Newsletter zu jedem Thema informiert einmal im Monat über die neuesten Bei­träge.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-10 Neues Onlinelexikon

Brandschutzwissen Online

Der vorbeugende Brandschutz gehört zu den Planungsaufgaben, die viel Fachwissen erfordern – unübersichtliche baurechtliche Anforderungen tragen zusätzlich zur Komplexität bei. Deshalb hat sich...

mehr
Ausgabe 2011-11 Online-Fachlexikon

Baunetz Wissen Elektro

Gibt es einen Unterschied zwischen Gebäudeautomation und Gebäudesystemtechnik? Was verbirgt sich hinter den Buchstaben KNX, LON und LCN? Wie funktioniert „Smart Metering”? Diese und weitere Fragen...

mehr
Ausgabe 2012-01 DGNB-Handbuch

Neubau Wohngebäude

Weltweit nehmen Wohngebäude aufgrund ihrer bloßen An­zahl eine herausragende Rolle in der gebauten Umwelt ein. Dementsprechend bilden sie in der Bauwirtschaft einen zentralen Schlüssel für den...

mehr

Neues Präsidiumsmitglied im DGNB

Roman Petrusek (61), Geschäftsführer des Zentralen Immobilien Ausschuss ZIA, ist neues Mitglied im Präsidium der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB. Die Wahl erfolgte einstimmig...

mehr

Nachhaltigste Gebäude Deutschlands gesucht

Am 15. Mai 2013 ist Einreichungsschluss

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis prämiert jährlich Unternehmen, Kommunen und Projekte, die sich durch nachhaltiges und damit verantwortungsvolles Handeln auszeichnen. Am 22. November 2013 vergibt...

mehr