Montage von Duschen und Wannen

Installationsbox

Mit seiner Installationsbox „Easy Connect“ erleichtert Bette die Montage von Dusch- und Bade­wannen. Die Box wird in den Estrich eingelassen und durch die mitgelieferte Dichtmanschette normgerecht in die Ver­bund­abdich­tung integriert; Bade- und barrierearme Duschwannen müssen so nicht mehr mit Dicht­band versehen werden.

Zuerst wird die Box als Platzhalter für die Ablaufgarnitur auf den Boden gesetzt, an die Abwasserleitung angeschlossen und per mitgeliefertem Deckel verschlossen. Danach werden Trittschall- und Wärmedämmung hergestellt und der Estrich eingebracht. Ist der Estrich trocken, kann die Box auf die erforderliche Höhe zugeschnitten und eine vorkonfektionierte Dichtmanschette aufgesetzt werden – eine Unterfütterung zur Anpassung an unterschiedliche Höhen­niveaus ist nicht notwendig. Schließlich wird der Dichtanstrich aufgebracht und die Box mit dem Ablauf von Dusch- oder Badewanne verbunden.

Die Installationsbox erfüllt die aktuellen Dichtheitsnormen nach DIN 18534 und ÖNORM B3407 und ist nach Etag 022 geprüft. Die Kiwa-geprüften Dichtkomponenten sind im Lieferumfang enthalten und die Bauteile werkseitig vorkonfektioniert.

Bette GmbH & Co. KG

33129 Delbrück

+49 5250 5110

www.bette.de

Info

Unter www.bette.de/de/service/videos gibt ein Imagevideo einen kurzen Überblick über die möglichen Kombinationen von Easy Connect mit den Bade- und Duschwannen von Bette.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-10 Erweiterte Einsatzmöglichkeiten

Installationsbox

Mit der Installationsbox „Easy Connect“ hat Bette eine Plug&Play-Lösung für den normgerecht sicheren und einfachen Anschluss von Dusch- und Badewannen etabliert. Um die Installationsbox auch fit...

mehr
Ausgabe 2020-10 Montage emaillierter Duschflächen auf dem Estrich

System-Installationsbox

Mit der System-Installationsbox „S-IX“ sparen Sanitärprofis Montagezeit beim Einbau von emaillierten Duschflächen auf dem Estrich ein. Dank integrierter Rohrdurchführungen und bereits...

mehr
Ausgabe 2018-02 Härtetest für Dichtkomponenten von Wannen und Duschflächen

Auch bei dynamischer Belastung wasserdicht

Zum Nachweis der Wasserdichtigkeit seiner Dichtkomponenten hat Bette die Kiwa-Gruppe für die Prüfung vom „BetteDichtsystem“, „BetteEinbausystem Universal“ und „BetteZarge“ jeweils ohne...

mehr
Ausgabe 2016-01 Barrierearme Acrylduschwannen

Saubere Gewerketrennung

Für einen barrierearmen Einbau hat Repabad die Acrylduschtassen „Como“ und „Bologna“ mit nur 3,5 cm Einstiegshöhe im Programm. Die barrierearme Duschlösung besteht aus einer Acryldusche mit...

mehr
Ausgabe 2013-01 Generationenübergreifend

Barrierefreie Duschzone

Maximale Bewegungsfreiheit, ein bequemer Zugang zur Dusch­zone und einfach zu hand­habende Bedienelemente bieten Komfort und Sicherheit für alle Generationen. Funktionales Design und komfortable...

mehr