Energiemanagementsysteme

17. September 2013/Wuppertal

Aktiv betriebenes Energiemanagement ist für alle Organi­sa­tionen das zen­tra­le Instrument, um Energiekosten zu senken und die Umweltauswirkungen des eigenen Energieverbrauchs (CO2-Fußabdruck) zu minimieren. Obgleich sich Energiemanagement auch ohne einen weiteren finanziellen Anreiz rentiert, wird sich mit großer Wahr­schein­lich­keit die deutsche Gesetzeslage für 2013 verändern. Die Ein­füh­rung eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50 001 wird zumindest für Unternehmen des produzierenden Gewerbes einen direkten deutlichen finanziellen Vorteil bei der Energie- und Stromsteuer haben. Grund hierfür ist das Aus­lau­fen der bei­hilferechtlichen Genehmigung der Steuer­be­güns­ti­gungen durch die Europäische Kommission. Die erst im August 2009 veröffentlichte DIN EN 16 001 wird im April 2012 zurückgezogen und durch die DIN EN ISO 50 001 ersetzt, deren deutsche Fassung im Dezember 2011 erschienen ist. Das Seminar gibt einen Überblick über diese Norm und vermittelt Kenntnisse, die erforderlich sind, um eine sachgerechte und zielgerichtete Verbrauchserfassung auf­zu­bau­en und sie zu einem zertifizierungsfähigen Energie­manage­ment­system auf Basis der DIN EN ISO 50 001 auszubauen.

Technische Akademie Wuppertal e.V., 42117 Wuppertal, Tel.: 0202 74950, E-Mail: , www.taw.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-12

Energiemanagementsysteme nach DIN EN ISO 50001

10. Februar 2015/Wuppertal Aktiv betriebenes Energiemanagement ist für alle Organi­sa­tionen (Unternehmen, öffentliche Hand etc.) das zen­tra­le Instrument, um nachhaltig Energiekosten zu senken...

mehr
Ausgabe 2015-02

Energiemanagement­beauftragter (TAW Cert) nach ISO 50001

16. bis 18. März 2015/Wuppertal Unter­neh­men des produzierenden Gewerbes stehen vor der Heraus­for­derung, ihren Energie­ver­brauch und die Kosten für Energie zu senken. Das...

mehr
Ausgabe 2013-11

Energiedatenmanagement

25. und 26. November 2013 / Wuppertal Zur Senkung der betrieb­lichen Energie­kosten und der Energie­kosten von bau­lichen Systemen ist die Auf­nahme, Auf­be­reitung und Aus­wertung der...

mehr
Ausgabe 2015-12

Energiemanagementsysteme nach DIN EN ISO 50001

2. Februar 2016/?Wuppertal Aktiv betriebenes Energiemanagement ist für alle Organi­sa­tionen (wie Unternehmen, öffentliche Hand etc.) ein zen­tra­les Instrument, um Energiekosten zu senken...

mehr
Ausgabe 2013-03

Energiedatenmanagement

21. und 22. März 2013/Altdorf bei Nürnberg Zur Senkung der betrieb­lichen Energie­kosten und der Energie­kosten von bau­lichen Systemen sind die Auf­nahme sowie die Auf­be­reitung und...

mehr