Mikro-KWK-Gerät fürs Einfamilienhaus

Brennstoffzelle als Stromtankstelle

Mithilfe der Festoxid-Brennstoffzellen-Technologie (SOFC) wandelt der „Bluegen BG-15“ – ähnlich wie sein Vorgänger „Bluegen“ – (Bio-)Erdgas in Strom um. So lassen sich mit einem Gerät bis zu 13.000 kWh Strom pro Jahr produzieren, unabhängig von Tageszeit und Witterung. Dabei senkt der „Bluegen BG-15“ den Bedarf nach Strom aus dem öffentlichen Netz, bringt mehr Autarkie und schont den Geldbeutel.

Der durch das Mikro-KWK-Gerät gewonnene Strom bietet eine Reihe von Vorteilen: Er ist emissionsarm, bietet einen hohen elektrischen Wirkungsgrad und die Erzeugung direkt zuhause am Ort des Verbrauchs eröffnet auch unter finanziellen Gesichtspunkten deutliche Einsparpotentiale. Statt beispielsweise Strom für derzeit mindestens 0,22 €/kWh am Markt einzukaufen, wird Erdgas für im Schnitt rund 0,04 €/kWh bezogen, welches durch die Brennstoffzelle in Strom umgewandelt wird. Überschüssig produzierter Strom wird überdies ins öffentliche Netz eingespeist und vergütet.

Solidpower GmbH

52525 Heinsberg

+ 49 2452 153766

www.solidpower.com

solidpower.com/bluegen-bg-15

x

Thematisch passende Artikel:

Bereit für den Praxistest

Vaillant hat am ersten Tag der Hannover Messe den Prototyp für das erste wandhängende Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungssystems mit Brennstoffzellen-Technologie präsentiert. Das System versorgt...

mehr

Viessmann steigt bei Hexis ein

Hochtemperatur-Brennstoffzellen für den europäischen Markt

Die Viessmann Group (www.viessmann.de) hat einen Anteil von 50 % an der schweizerischen Hexis AG erworben. Mit dem Einstieg bei Hexis ist es Viessmann gelungen, einen Partner zu finden, der in Europa...

mehr

Solidpower schließt Liefervertrag mit Elugie

Brennstoffzellen-Energiegeräte für Belgien

Ein Vertrag über die Lieferung von mindestens 550 „BlueGEN“-Brennstoffzellen-Energiegeräten der Solidpower GmbH in Gesamtwert von 10 Mio. € an den belgischen Partner Elugie bvba ist die Antwort...

mehr

Viessmann übernimmt Hexis AG

Mehr Brennstoffzellenkompetenz

Nachdem Viessmann (www.viessmann.de) im Jahr 2012 bereits 50 % der Hexis AG von der Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte erworben hatte, wurde das Schweizer Unternehmen komplett übernommen. Die...

mehr

Erstes Brenstoffzellenheizgerät in Sachsen

Praxistest des ene.field-Projekts

Am 11. August 2014 wurde in Schildau ein Brennstoffzellen-Heizgerät von Vaillant (www.vaillant.de) mit einer Hochtemperatur-Brennstoffzelle (SOFC) von sunfire (www.sunfire.de) eingeweiht. Es ist die...

mehr