Die Anwendung der VDI-GA-Funktionsliste (GA-FL) für die Planung BACnet-konformer Systeme – Teil 1

DIN EN ISO 16 484-3 / VDI 3814-1

Die Gebäudeautomation (GA) trägt maßgeblich zur vernünftigen Verwendung von natürlichen Rohstoffen, zur Gebäudeeffizienz und Nutzungsflexibilität bei. Sie sorgt für wirtschaftlichen und einfachen Betrieb. Für eine optimale Nutzbarkeit der GA, mit Investitionsschutz, verbunden mit der nötigen Wartbarkeit und Funktionalität, können nur Hersteller mit kompetenten Mitarbeitern bei auskömmlichen Preisen sorgen. Auskömmliche Preise gibt es nur bei rechtssicheren Ausschreibungen. Nur Ausschreibungen, die den zweifelsfreien Austausch von Informationen unterstützen, erhalten den freien und fairen Wettbewerb, vermeiden unnötige Kostenrisiken und sichern die Innovationspotentiale. Leider ist gewissen Investoren daran nicht gelegen, was die Menge an Pleiten, Fusionen und unfertigen GA-Projekten der letzten Dekade beweist.

Dieser Aufsatz erläutert das Grundprinzip der GA-Funktionen in Verbindung mit interoperabler Systemintegration und führt in die Anwendung der international genormten GA-Funktionsliste ein. Es werden die offiziellen Begriffe der GA aus der weltweiten Standardisierung verwendet. In Teil 1 werden die Dokumentation und die GA-Funktionsliste behandelt.

Offene Leistungsverzeichnisse für offene Systeme?

Die komplexen Zusammenhänge der technischen Gebäudesysteme und Anlagen sind ohne die Verwendung allgemein anerkannter Normen und Standardmethoden nicht mehr beherrschbar. Bei unscharfen, mehrdeutigen...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-06

Die Anwendung der VDI-GA-Funktionsliste (GA-FL) für die Planung BACnet-konformer Systeme – Teil 2

(DIN EN ISO 16?484-3 / VDI 3814-1)

Dieser Aufsatz erläutert das Grundprinzip der GA-Funktionen in Verbindung mit interoperabler Systemintegration und führt in die Anwendung der international genormten GA-Funktionsliste ein. Im...

mehr

VDI 3814 Blatt 4.3 - Entwurf

Planung, Errichtung und Betrieb von Anlagen der Gebäudeautomation

In der Gebäudeautomation sind Anlagen, Software und Dienstleistungen, die zum Betrieb der technischen Gebäudeausrüstung (TGA) eingesetzt werden, zusammengefasst. Die Aufgaben umfassen auch...

mehr

VDI 3814 Blatt 4.2

Anwendungsbereich der VDI 3814 Blatt 4.2 ist die Gebäudeautomation und die Automation von Immobilienportfolios, wobei unter „Gebäudeautomation“ alle Prozesse und Funktionen zu verstehen sind,...

mehr

VDI 3814

Erste Überarbeitungen der Richtlinienreihe erschienen

Die Richtlinienreihe VDI 3814 "Gebäudeautomation" wird derzeit vollständig überarbeitet. Ziel ist es, die bisher getrennten Planungsansätze der Anlagenautomation nach VDI 3814 mit denen der...

mehr
Ausgabe 2009-09

Nur gemeinsam geht es

Interoperabilität in der Gebäudeautomation

Grundsätzlich sind genaue Abstimmungen im Vorfeld der Kopplungen von Systemen der Gebäudeautomation, jedoch auch von in die Gebäudeautomation zu integrierenden Systemen der Technischen...

mehr