Positionspapier des BVF

Zur Dämmung von Zuleitungen bei Fußbodenheizungen

Der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. (BVF) hat aktuell ein neues Positionspapier veröffentlicht: Es behandelt die Problematik der Dämmung von durchlaufenden Zuleitungen bei Warmwasser-Fußbodenheizungen – kurz Anbindeleitungen.

Damit geht der Branchenverband konkret auf die bestehenden Unklarheiten in der Energieeinsparverordnung 2014 zu diesem Bereich ein. Das Dokument bringt Fachhandwerkern, Planern sowie allen Beteiligten Klarheit in folgenden Punkten:

- Begriffsbestimmung und Abgrenzung der durchlaufenen Zuleitungen bzw. Anbindeleitungen,

- Dämmpflicht von durchlaufenden Zuleitungen,

- Einfluss auf die Regelbarkeit eines Raumes,

- Festlegung von Raumtemperaturen,

- Unerwünschte Wärmeabgabe von durchlaufenden Zuleitungen,

- Möglichkeiten der Dämmung bei Flächenheizungen der Bauart A und B sowie bei Sonderkonstruktionen mit dünnschichtigem Bodenaufbau,

- Berechnung bzw. Berücksichtigung der Wärmeleistung gedämmter und ungedämmter durchlaufender Zuleitungen.

Das Positionspapier des BVF steht unter www.flaechenheizung.de kostenfrei als PDF zum Herunterladen zur Verfügung

Thematisch passende Artikel:

Technisches Merkblatt zu Fußbodenheizungen

Verbändeübergreifende Information zu häufigen Fragestellungen

Fußbodenheizungen werden seit über 50 Jahren eingesetzt und haben sich in dieser Zeit als behagliche, energieeffiziente und technisch ausgereifte Art der Wärmeübergabe mit hohen Marktanteilen...

mehr

Praxisorientierte Lösungen beim BVF-Symposium

Flächenheizungen und Flächenkühlungen im Gebäudebestand
?ber 80 Teilnehmer kamen zum diesj?hrigen BVF-Symposium in Berlin zusammen.

Der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. (www.bvf.de) kann mit seinem Symposium 2014 einen weiteren Erfolg in der Verbandsarbeit verzeichnen: Über 80 Fachhandwerker, Planer...

mehr

BVF-Mitgliederversammlung 2015

Auszeichnung für langjährige Mitglieder
Auf der BVF-Mitgliederversammlung in Neustadt kamen Vertreter der 49 Mitgliedsunternehmen zusammen.

Zur Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. (BVF) kamen Ende April Vertreter der 49 Mitgliedsunternehmen in Neustadt (Sachsen) zusammen.Neben dem...

mehr

BVF aktualisiert eigene Richtlinien

14 Dokumente auf dem aktuellen Stand
Der BVF hat seine Richtlinien aktualisiert

Der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V. (BVF) hat seine 14 Richtlinien aufbereitet. Sie können kostenfrei auf der BVF-Website unter www.flaechenheizung.de als PDF-Dokument...

mehr

Eindrücke vom BVF-Symposium 2013

Weitere BVF-Siegel verliehen
Nahmen das BVV-Siegel gern in Empfang (v.l.n.r.): Dipl.-Ing. Bernd Quiel (Wieland-Werke), Dipl.-Ing. Marco Burk (Burk), Paul Haag (HaKaGerodur) und Dipl.-Ing. Oliver Otte (Wavin)

Über 80 Teilnehmer aus der Heizungsbranche kamen zum Symposium des Bundesverbandes Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. (BVF) Ende November 2013 in Berlin zusammen. Damit knüpft der...

mehr