7. Schallmesspartnerschulung bei Kutzner + Weber

Ende Juni 2009 fand die 7. Schallmesspartnerschulung bei der Kutzner + Weber GmbH in Maisach bei München statt. Der Hersteller vermittelt in diesen Lehrgängen umfangreiches Wissen zur exakten Bestimmung der Schalldruckpegel an Heizungsanlagen. Diese können dann durch den qualifizierten Fachmann mit Hilfe von schalldämpfenden Komponenten gemindert werden.

Der diesjährige Schwerpunkt der Schulung „Bewertung tieffrequenten Lärms und tonaler Komponenten nach DIN 45680 und DIN 45681“ wurde den Teilnehmern durch Dr. Peter Brandstätt, beschäftigt am Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP), Stuttgart, erläutert. Im Zuge der Lizenzpartnerschaft mit dem IBP der Fraunhofer Gesellschaft fand Kutzner + Weber (KW) schon vor Jahren ein wissenschaftliches Pendant, um spezielle Schalldämpferlösungen bis zur Serienreife zu entwickeln. Der zweite, externe Referent Thomas Schuh der Bruel & Kjaer GmbH aus Bremen informierte über neue Geräteentwicklungen bei dem namhaften Hersteller höchst sensibler Schallpegel-Messgeräte.

Inzwischen besteht das KW-Netzwerk aus 22 Schallmesspartnern in Deutschland, Österreich, Schweiz und Ungarn. Neuer Schallmesspartner wurde Rolf Haist von Süd-West-Kamin Technik, Achern. Ihm wurde bei der jährlich stattfindenden Schulung die Urkunde „zertifizierter Schallmessung“ überreicht. Der Produktmanager für Schalldämpfer bei Kutzner + Weber Hark Kemlein-Schiller hierzu: „Durch die Erweiterung unseres Schallmesspartnernetzwerkes sind wir in der Lage zeitnah und flächendeckend auf Schallprobleme zu reagieren. Sehr zum Vorteil unserer Kunden.“

Dank der KW-Schallmesspartner konnten mittlerweile mehr als 500 abgastechnische Schallprobleme erfolgreich behoben werden.

Thematisch passende Artikel:

Einmal mehr war die Schallmesspartnerschulung von Kutzner + Weber ein großer Erfolg. Die Veranstaltung fand in diesem Jahr bereits zum achten Mal statt. Mitte Juni trafen sich die Partnerfirmen des...

mehr

Irina K?berlein und J?rgen K?berlein-Kerler vom Planungsb?ro K?berlein nahmen am 23. September 2013 den ausgelobten Preis aus der Hand von Georg Fr?ling, Raab-Gruppe, entgegen

Der Gewinner der ISH-Fachplaner-Aktion wurde anlässlich des Kutzner + Weber-Events 2013 in Maisach vorgestellt: das Ingenieurbüro Köberlein aus Würzburg. Irina Köberlein und Jürgen...

mehr

G?nter Fischer (63) setzte sich vierzehn Jahre an leitender Position f?r Kutzner + Weber und die Raab-Gruppe ein und hat sich damit in der abgastechnischen Branche einen Namen gemacht.

Mit dem August 2014 beginnt bei Kutzner + Weber (www.kutzner-weber.de) eine neue Ära: Günter Fischer, langjähriger Vertriebsleiter und führender Kopf des Maisacher Spezialisten für Abgastechnik,...

mehr

Thomas G?pel ?bernimmt f?r Kutzner + Weber die Handelsvertretung im Raum Franken und Nordbayern.

Mit Thomas Göpel gibt es in der Region Franken und Nordbayern seit Januar 2017 einen neuen Ansprechpartner für Kutzner + Weber-Produkte. Er hat die Handelsvertretung von Wolfgang Fleischmann in...

mehr

Prof. Dr. Leistner hat zum 1. Januar 2016 die gesch?ftsf?hrende Leitung des Fraunhofer IBP ?bernommen.

Zum Jahresbeginn erhielt die Institutsleitung des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik IBP (www.ipb.fraunhofer.de) personelle Verstärkung. Prof. Dr. Philip Leistner übernahm mit Wirkung zum 1....

mehr