LAN-Modul für Heizungstechnik von Viessmann

VDE-Zertifizierung für „Smart Home“-Informationssicherheit

Das VDE-Institut in Offenbach hat während der ISH 2015 in Frankfurt am Main an die Viessmann Elektronik GmbH (www.viessmann.de) erstmals das VDE-Zeichen für Informationssicherheit und Datenschutz für das LAN-Modul IU140-A10 vergeben: Die Heizungssteuerung und Überwachung von Viessmann hat die Prüfungen des VDE-Instituts erfolgreich bestanden. Die VDE-Experten (www.vde.com) untersuchten die Kommunikationsschnittstellen der LAN-Schnittstelle und der Kommunikationspakete mit dem Backend sowie die Informationssicherheit während des Betriebs von der Inbetriebnahme bis zur Deinstallation und Prüfung des Update-Verhaltens, so dass die Heizungssteuerung aus der Ferne verwaltet und überwacht werden kann. Damit ist die Viessmann Elektronik GmbH berechtigt, für ihr LAN-Modul IU140-A10 das markenrechtlich geschützte Zeichen „VDE Informationssicherheit geprüft“ zu nutzen.  
Die Prüfung umfasste verschiedene Aspekte. Die Ingenieure testeten beispielsweise, ob nur Befugte Zugriff auf die Daten haben und die Systeme nicht manipulierbar sind. Denn nur dann sind die Privatsphäre der Nutzer und die Vertraulichkeit der Informationen geschützt. Hierzu führte das VDE-Institut Angriffe auf das LAN-Modul aus. Um die implementierten Sicherheitsmaßnahmen auf Vollständigkeit zu kontrollieren, begutachteten die Prüfer zusätzlich Entwicklungsdokumente.

Im Ergebnis stellten die Experten des VDE keine kritischen oder hohen Sicherheitsrisiken fest. Grundlage für die Prüfung waren die VDE-Prüfbestimmungen VDE-PB-0004:2014-12 und VDE-PB-0005:2014-12.

Thematisch passende Artikel:

Viessmann übernimmt Engineering-Team von Kellendonk Elektronik

Startschuss für „i-Thinx“

Die Viessmann Group (www.viessmann.de) baut mit dem Start von „i-Thinx“ die Kompetenz im Bereich des Internets der Dinge aus. Insbesondere Konnektivitätslösungen für Ein- und Zweifamilienhäuser,...

mehr

Viessmann beteiligt sich an Elektronik-Spezialist MSR

Kompetenzausbau im Bereich Hausautomation

Der Heiztechnik-Hersteller Viessmann (www.viessmann.de) hat das Unternehmen MSR mit Sitz in Wangen/Allgäu zu 51 % übernommen. Dort sind 50 Mitarbeiter mit der Entwicklung und Vermarktung von...

mehr
10/2011 Nachschlagewerk

Wo steht was im VDE-Vorschriftenwerk?

Das VDE-Vorschriftenwerk enthält sämtliche vom VDE – Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V. – herausgegebenen VDE-Bestimmungen, VDE-Leitlinien und Beiblätter. Die...

mehr
09/2020 Für den 24-V-Betrieb

Sensor-Modul

Das Sensor-Modul „LCN-UPS24“ bindet Sensoren, Aktoren oder Taster über einen I- oder P-Anschluss in den LCN-Bus ein, wo Leistungsausgänge mit Netzspannung nicht benötigt werden oder aus...

mehr

DVGW und VDE unterzeichnen Memorandum of Understanding

Zusammenarbeit bei der Energiewende
VDE-Vorstandsvorsitzender Dr. Hans Heinz Zimmer, VDE-Pr?sident Dr. Joachim Schneider, DVGW-Pr?sident Dietmar B?ckemeyer, DVGW-Hauptgesch?ftsf?hrer Prof. Dr. Gerald Linke

Die Präsidenten des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (www.dvgw.de) und des Verbands der Elektrotechnik Elektronik und Informationstechnik (www.vde.com), Dietmar Bückemeyer und Dr. Joachim...

mehr