Cofely und Züblin bauen gemeinsam

Eine Produktionsstätte für Danone-Tochter Milupa

Die Danone Gruppe hat eine Arbeitsgemeinschaft (ARGE) der Cofely Deutschland GmbH (www.cofely.de) und Ed. Züblin AG mit dem Bau einer neuen Produktionsstätte für die Danone-Tochter Milupa in Fulda beauftragt. Durch die Werkserweiterung kann Milupa die Produktionskapazitäten am Standort verdoppeln und schafft damit 85 neue Arbeitsplätze. Cofely zeichnet in der ARGE für alle mechanischen und elektrischen Gewerke sowie die Gebäudeautomation des Neubaus verantwortlich. In der Milupa-Werkshalle wird in Zukunft auf einer Fläche von 15.000 m2 Babynahrung für Säuglinge im Alter von null bis sechs Monaten hergestellt. Beim Bau des neuen Produktionskomplexes stehen daher höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards im Mittelpunkt. Bereits im April 2014 soll mit dem Bau begonnen werden. Die Übergabe des Gebäudes ist für September 2015 geplant.
 
Cofely ist einer der führenden technischen Dienstleister in Deutschland und verfügt über langjährige Expertise in der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) sowie der Gebäudeautomation. „Wir freuen uns, dass wir mit unserem technischen Know-how und unserer langjährigen Projekterfahrung ein international renommiertes Unternehmen wie Danone von uns überzeugen konnten“, sagt Manfred Schmitz, Geschäftsführer der Cofely Deutschland GmbH. „Die Herstellung von Babynahrung stellt hohe Anforderungen an die Produktion und damit auch an die technische Infrastruktur. Durch den Einsatz von zuverlässiger und langlebiger Gebäudetechnik kann Danone die strengen Qualitäts- und Sicherheitsauflagen problemlos einhalten und profitiert darüber hinaus von effizienteren Produktionsprozessen.“
 

Thematisch passende Artikel:

Energieliefer-Contracting für Milupa-Produktionsstätte

TGA und Energiedienstleistungen aus einer Hand

Die Cofely Deutschland GmbH (www.cofely.de) übernimmt den Bau und den Betrieb der Energiezentralen der neuen Produktionsstätte für Babynahrung von Milupa, einer Danone-Tochter, in Fulda. Im Rahmen...

mehr

Züblin und Engie Deutschland sind „DDC Biere BA 2“

2. Bauabschnitt des T-Systems-Rechenzentrums in Sachsen-Anhalt

Die Dach-Arbeitsgemeinschaft (ARGE) „DDC Biere BA 2“, bestehend aus Ed. Züblin AG (www.zueblin.de) und Engie Deutschland GmbH (www.engie-deutschland.de; vormals Cofely Deutschland GmbH), hat den...

mehr

Cofely Deutschland übernimmt Gebäudemanagement für Pfizer-Standort Freiburg

Mit einem Service-Vertrag über fünf Jahre hat Pfizer Manufacturing Deutschland das gesamte technische Gebäudemanagement am Standort Freiburg an Cofely Deutschland übertragen – inklusive Wartung...

mehr

Aus Axima Deutschland wird Cofely

Im Rahmen einer Marken-Harmonisierung schafft GDF Suez mit dem Namen Cofely europaweit eine einheitliche Marke für Unternehmen aus seiner Konzernsparte Energy Services. Im Zuge dieser...

mehr

Proenergy Contracting wird Cofely

Verschmelzung des Bochumer Energiedienstleisters auf die Cofely Deutschland

Cofely, die Energy Services-Gesellschaft der GDF Suez in Deutschland, hat die gesellschaftsrechtliche Verschmelzung der Proenergy Contracting GmbH & Co. KG auf die Cofely Deutschland GmbH vollzogen....

mehr