Teuco: Neuer Generaldirektor

Teuco Guzzini SpA ( www.teuco.it ), italienische Unternehmen für Bad und Wellness, gibt die Ernennung von Fabio Fraternale zum Generaldirektor bekannt. Die Wahl von Fabio Fraternale ist Teil eines Wachstumsplans, der auf eine Festigung im einheimischen Markt und weitere internationale Entwicklung abzielt. Fabio Fraternale, 48, zuvor Geschäftsführer von Pershing S.p.A. und Itama S.p.A., steht seit Mai Luca Guzzini, Präsident, und Mauro Guzzini, Geschäftsführer von Teuco, für das allgemeine Management des Unternehmens zur Seite.
Fabio Fraternale studierte Politik- und Betriebswirtschaft an der Universität “Carlo Bo” von Urbino, und begann seinen beruflichen Werdegang bei der Banca Popolare dell’Adriatico, wo er leitende Positionen in verschiedenen Niederlassungen innehatte.

Thematisch passende Artikel:

Doppelspitze bei ATP München

Fabio Di Valentin ist Geschäftsführer/Ingenieure am Standort

Das Führungsteam bei ATP (www.atp.ag) vergrößert sich: Im August 2017 bekam ATP München einen zweiten Geschäftsführer. Der Beratende Ingenieur BayIkaBau Fabio Di Valentin trägt nun – nach dem...

mehr

Wagner in Russland

Büroeröffnung in Moskau
Ulrich Mohr (Kfm. Gesch?ftsf?hrer Wagner Group GmbH), Werner Wagner (Gesch?ftsf?hrer Wagner Group GmbH), Christoph Kainz (Berater), Vladimir Afanasiev (Generaldirektor Wagner RU OOO), Stephan Weiss (Generaldirektor des German Centres) und Vasiliy Sapelnik

Die weltweite Expansion schreitet voran und findet einen weiteren Meilenstein in der Gründung der Wagner-Tochterunternehmung in Russland. Im Rahmen der Büroeröffnung zum 1. August 2013 reisten...

mehr