Rockwool: Leiter Vertrieb SHK / Elektro

Zum 1. September 2010 übernahm Dipl.-Ing. Mario Berg (34) die Leitung des deutschen Vertriebs SHK / Elektro bei der Rockwool Technical Insulation (RTI). Der Branchenprofi verantwortet in dieser Funktion die bundesweite Betreuung der RTI-Kunden in Fachhandel, Handwerk und Fachplanungsbüros. Als Bauingenieur und Fachplaner für gebäudetechnischen Brandschutz (EIPOS) beschäftigt sich Mario Berg seit vielen Jahren mit Fragen des Brandschutzes und der Technischen Isolierung. So war er seit 2005 als Produktmanager für die Bereiche Brandschutz und Ummantelungssysteme bei Armacell tätig. Zuletzt nahm er dort die Position des Marketing Managers Europe Fire-Protection/Cladding Systems ein. Mit seiner langjährigen Branchenerfahrung soll Mario Berg die Weiterentwicklung der beiden RTI-Kernmärkte SHK und Elektro intensivieren. Er tritt die Nachfolge von Bernd Lordieck an, der sich seit Sommer dieses Jahres neuen Aufgaben innerhalb des Rockwool Konzerns widmet.

Thematisch passende Artikel:

Verstärkung im Vertrieb Haustechnik

Deutsche Rockwool rüstet auf

Zum 1. Oktober 2011 verstärkt Florian Hense als Gebietsleiter West SHK/Elektro das Haustechnik-Team bei der Deutschen Rockwool. Der 32-jährige Diplom-Ingenieur konnte in seinem Berufsleben bereits...

mehr

Rockwool stärkt Vertriebsteam

Gerd Oberländer und Frank Anders als Gebietsleiter
Der gelernte Maschinenbauer Gerd Oberl?nder ist neuer Gebietsleiter Ost SHK/Elektro

Zum 1. Oktober 2012 konnte das Haustechnik-Vertriebsteam der Deutschen Rockwool (www.rockwool.de) zwei neue Mitglieder begrüßen: Gerd Oberländer (59) betreut ab sofort als Gebietsleiter Ost Kunden...

mehr

Veränderungen in der Armacell-Vertriebsorganisation

Jörg Hasse koordiniert Projektgeschäft

Armacell gibt personelle Veränderungen in der deutschen Armacell-Vertriebsorganisation bekannt: Jörg Hasse überträgt seine Verantwortung für das WKSB-Vertriebsgebiet Ost an Niels Gram und ist...

mehr
10/2016 Wärmebrückenfreie Dämmung

Für Rohrbögen

Bei der Dämmung von Rohrbögen war bisher viel Handarbeit gefragt, die bei unsauberer Ausführung zu große Fugen zwischen einzelnen Dämmmatten und den selbst zugeschnittenen Dämmstoffbögen mit...

mehr
02/2014 Wärmetechnisches Berechnungsprogramm

Webbasiert zur Isolierung

Die aktuelle Version des wärme­technischen Berechnungsprogramms „Rockassist“ bietet viele zusätzliche Funktionen und den richtigen Berechnungsweg für jeden Bedarf. Einen schnellen Überblick...

mehr