Panasonic baut Team aus

Verstärkung für den Bereich Heiz- und Kühlsysteme

Mit Thomas Groß und Heiko Farwer hat Panasonic (www.panasonic.de/klima) zwei weitere neue Mitarbeiter für die Sparte „Heiz- und Kühlsysteme“ im Team. So betreut der erfahrene Kälteanlagenbauermeister Thomas Groß (43) als Technischer Manager den Schwerpunkt Wärmepumpen. Dabei ist er verantwortlich für die technische Händlerunterstützung, den Service sowie für das Trainingszentrum in Wiesbaden, wo er auch regelmäßig Schulungen für Fachhandwerker durchführt.

Dip.-Ing. (FH) Heiko Farwer (42) verstärkt als Key Account Manager den Vertrieb der Klima- und VRF-Systeme in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er ist verantwortlich für die Erstellung und Anwendung von Konzepten zur Betreuung von Großkunden.

Thematisch passende Artikel:

Neuer Country Manager bei Panasonic

Dirk Eggers ist Leiter des Geschäftsbereiches Heiz- und Kühlsysteme in DACH

Dirk Eggers hat zum 1. Februar 2019 die Führung des Geschäftsbereiches Heiz- und Kühlsysteme bei Panasonic Deutschland, Österreich, Schweiz übernommen. Der 52-jährige Diplom-Ingenieur und Master...

mehr
Advertorial

Panasonic VRF Smart Connectivity

Uniques Gebäudeenergiemanagement mit Plug-and-Play

Mit einer Vielzahl von Sensoren lassen sich die Klimasysteme optimal und vorausschauend steuern. Das reduziert die Betriebskosten des Gebäudes und sorgt gleichzeitig für hohen Komfort....

mehr

Panasonic: Planerberater-Team nimmt Arbeit auf

Mit Malte Nonnsen (37) und Marcel Oligschläger (35) hat Panasonic begonnen, ein bundesweit agierendes Team von Projektingenieuren für die Beratung und Betreuung von TGA-Fachplanern aufzustellen....

mehr
10/2017 Zwei weitere Baugrößen

Mini-VRF-System

Panasonic erweitert die Mini-VRF-Geräte seiner „ECOi“-Serie um zwei weitere Leistungsgrößen mit 22,4 und 28 kW. Damit erstreckt sich die Bandbreite der Gerätereihe mit nun insgesamt fünf...

mehr
7-8/2011 Panasonic wird Systemanbieter

Den Wärmepumpenmarkt erschließen

"Aquarea"-W?rmepumpen von Panasonic

Der Anteil der Luft/Wasser-Wärmepumpen ist auf gut 50 % gewachsen – Tendenz steigend. Damit ist den Anbietern von geothermischen Wärmepumpensystemen und auch den Herstellern „klassischer“...

mehr