Klima/Lüftung | Unternehmen + Markt | 19.01.2016

Weiteres Vorstandsmitglied der Ziehl-Abegg SE

Dr. Klaus Weiß wird Vorstand Produktion

  • Dr. Klaus Weiß wird als zusätzlicher Vorstand für die Produktion bei Ziehl-Abegg verantwortlich.

Zur weiteren Stärkung des bewährten und erfolgreich agierenden Vorstandsteams, hat sich Ziehl-Abegg (www.ziehl-abegg.com) entschlossen, die Unternehmensstruktur funktionell den künftigen Markterfordernissen anzupassen.

Künftig gibt es daher bei Ziehl-Abegg SE innerbetrieblich die vier tragenden Säulen Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Finanzen. Dazu werden die bisher unterschiedlichen Verantwortungsbereiche klar nach diesen vier Gruppen ausgerichtet.
 
Um dem gerecht zu werden, wurde Dr. Klaus Weiß zusätzlich zu dem bestehenden dreiköpfigen Vorstand berufen.  
Dr. Klaus Weiß hat verschiedene internationale Produktionsstandorte aufgebaut und betreut. So bei der Wilo SE und der Ebro Armaturen GmbH.  
Mit der Berufung von Dr. Klaus Weiß ist die Verantwortung im Vorstand wie folgt verteilt:
Vorstand Vertrieb:             Peter Fenkl (Vorstandsvorsitzender)
Vorstand Finanzen:           Achim Curd Rägle
Vorstand Entwicklung:       Norbert Schuster
Vorstand Produktion:         Dr. Klaus Weiß

Thematisch passende Beiträge

  • Wilo-Vorstand: von Schweinitz übernimmt Ressort Vertrieb und Marketing

    Neuer Wilo-Vorstand (www.wilo.de ) für Vertrieb und Marketing wird zum 1. Juli 2010 Alexander von Schweinitz (48). Der studierte Diplom-Ingenieur war zuletzt als Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der Busch-Jaeger Elektro GmbH, einer Tochter des ABB Konzerns, in Lüdenscheid tätig. Zuvor verantwortete er in verschiedenen Leitungsfunktionen bei ABB den internationalen Vertrieb sowie das...

  • Ziehl-Abegg mehrfach ausgezeichnet

    371 Mio. € Umsatz 2012

    Das Künzelsauer Industrieunternehmen Ziehl-Abegg (www.ziehl-abegg.com) schloss das Jahr 2012 mit dem höchsten Umsatz der Firmengeschichte ab. Trotz der schwierigen Weltwirtschaftslage ist der Ventilatoren- und Motorenspezialist weiter gewachsen. Gemäß vorläufigem Jahresabschluss hat Ziehl-Abegg im zurückliegenden Jahr 371 Mio € erwirtschaftet. „Wir haben uns besser entwickelt als unsere...

  • Wilo-Vorstand: Vertrieb und Marketing wird intern besetzt

    Neuer Wilo-Vorstand für Vertrieb und Marketing wird zum 1. Februar 2011 Eric Lachambre. Der 44-jährige, gebürtige Franzose, ist bereits seit dem 1. Januar 2009 als Senior Vice President Circulators in der Wilo Gruppe tätig. Er verfügt über eine Ingenieurausbildung und absolvierte einen MBA an der HEC, Paris (École des Hautes Études Commerciales). Seine beruflichen Erfahrungen im Bereich „Vertrieb...

  • Ziehl-Abegg: Umsatzrekord in 2013

    Umsatz stieg um 5 % auf 388 Mio. €

    Die Künzelsauer Ziehl-Abegg SE (www.ziehl-abegg.de) hat sich 2013 trotz einer weltweit schwierigen Wirtschaftslage nach eigenen Angaben gut behaupten können. Der Umsatz stieg um 5 % auf 388 Mio. €. Besonders gut liefen die Geschäfte in Asien. Die Investitionstätigkeit hat ein Volumen von 41,4 Mio. € erreicht. Dies liegt vor allem am Neubau eines Werks in Hohenlohe für den Bereich Antriebstechnik....

  • Ziehl-Abegg steigert Umsatz

    Ein Plus von 21 % wird erwartet

    Die Nachfrage nach energiesparenden Ventilatoren beflügelt die Halbjahresbilanz der Ziehl-Abegg-Gruppe (www.ziehl-abegg.de). Bis zur Jahresmitte hat der Künzelsauer Ventilatoren- und Motorenhersteller seine Umsatzerlöse auf 175 Mio. Euro gesteigert. Dies ist ein Plus von 21 %. Hält die allgemein positive Konjunktur an, visiert Ziehl-Abegg für das laufende Jahr einen Rekordumsatz von 340 Mio. Euro,...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 07 - 08 /2016

    Rigolentunnel für Industrie und Gewerbe – Unterirdische Versickerung mit statischer Versicherung

    Der Wasserkreislauf des Niederschlagswassers soll geschlossen werden, auch im Siedlungsgebiet. Mitgeführte Schadstoffe aus dem Oberflächenabfluss gehören nicht ins Grundwasser. Bei großen Objekten in Industrie und Gewerbe sind die dafür erforderlichen Grünflächen oft nicht ausreichend vorhanden. Hier darf die Regenwasserbehandlung alternativ nach DIBt geprüften, für die Einleitung in Gewässer maßgeblichen Kriterien erfolgen. Idealerweise beginnt dies bereits oberflächennah in Kastenrinnen. Retention bei Versickerung und verzögerter Ableitung kann Flächen sparend im Untergrund stattfinden. Dafür stehen Rigolentunnel zur Verfügung.

    (Foto: Birco)

  • Heft 09 / 2016

    Barrierefreiheit in öffentlichen Sanitärräumen – Aspekte der Gestaltung

    Der demografische Wandel, einhergehend mit einer wachsenden Zahl von bewegungseingeschränkten und pflegebedürftigen Menschen sowie die immer umfangreicheren gesetzlichen Regeln in allen EU-Staaten stellen Betreiber von öffentlichen Sanitärräumen vor hohe Herausforderungen. Um möglichst allen Besuchern Zugang zu Sanitärräumen zu gewähren, müssen insbesondere öffentliche Gebäude diese barrierefrei gestalten.

    (Foto: Kuhfuss Delabie)

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche