Heizung | Unternehmen + Markt | 25.08.2017

Wechsel bei KWB Deutschland

Helmut Matschnig übernimmt Geschäftsleitung

  • Helmut Matschnig, Konzerngeschäftsführer der KWB GmbH, leitet auch die KWB Deutschland GmbH. (Foto: KWB)

Helmut Matschnig, Konzerngeschäftsführer von KWB (www.kwbheizung.de), übernimmt mit sofortiger Wirkung die Geschäftsführung der Tochtergesellschaft in Deutschland.

Dort führte Andreas Lingner acht Jahre lang die Geschäfte. Andreas Lingner verlässt die KWB einvernehmlich, bleibt der Haustechnikbranche aber treu.

Thematisch passende Beiträge

  • KWB: Lingner neuer Geschäftsführer

    Mit Wirkung ab 1. April 2010 ist Andreas Lingner der Alleingeschäftsführer der KWB Deutschland GmbH ( www.kwbheizung.de ). Er übernimmt damit alle Aufgaben, die bisher Christian Endler und Herbert Köstenbauer verantwortet haben. Christian Endler verlässt das Unternehmen zum 31. März 2010. Bis dahin steht er dem neuen Geschäftsführer von KWB Deutschland noch mit Rat und Tat zu Seite. Andreas...

  • Für die Energiewende am Wärmemarkt bereit

    DEPV mit neuem Vorstand

    Die Mitglieder des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes e.V. (DEPV) haben am 28. März 2013, einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender des DEPV (www.depv.de) ist für die kommenden drei Jahre Andreas Lingner, Geschäftsführer von KWB Deutschland. Herr Lingner betont, dass die gesamte Branche im DEPV breit aufgestellt sein müsse, vom Pelletsproduzenten bis hin zu den Herstellern von...

  • Vaillant Deutschland: Neuer Vertriebsleiter

    Andreas Bieber mit neuer Aufgabe

    Beim Remscheider Heiz- und Lüftungstechnikspezialisten Vaillant (www.vaillant.de) übernimmt Andreas Bieber, bisher Leiter des Zielgruppenmarketings und der technischen Planungsunterstützung, zum 1. August 2012 die Aufgabe des Vertriebsleiters Deutschland. Damit folgt Bieber auf den bisherigen Vertriebsleiter Andreas Epple. Nach 20 Jahren erfolgreicher Arbeit bei Vaillant wird Andreas Epple das...

  • Stabwechsel bei Krantz Komponenten

    Dr. Helmut Franzen übernimmt Gesamtleitung

    Mit Wirkung zum 1. Oktober 2012 übernimmt Dr. Helmut Franzen die Gesamtleitung der Krantz Komponenten in Aachen. Er berichtet direkt an die Geschäftsführung der YIT Germany GmbH. Dr. Franzen löst den bisherigen Leiter Bernd Nickel ab. Dieser geht auf eigenen Wunsch aus gesundheitlichen Gründen zurück in die zweite Reihe und verantwortet zukünftig das Sales Development. Bernd Nickel hatte 1998...

  • Gebündelte Kompetenz bei Wärmetauschern

    Schon lange bestand eine enge Zusammenarbeit zwischen der Helmut Weinbrenner GmbH und der Igefa mbH. Jetzt sollen die Kompetenzen und Stärken beider Firmen verbunden werden. Die Igefa mbH hat zum Jahreswechsel 2009/2010 die Helmut Weinbrenner GmbH übernommen und ist mit ihr zu einem neuen Unternehmen, der Igefa Weinbrenner Wärmetauscher GmbH (www.derwaermetauscher.de ), verschmolzen: Weiterhin...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 12 / 2017

    Klimatisierung in Veranstaltungshallen – Lüftungskonzepte für Behaglichkeit und Raumluftqualität

    Thermischer Komfort, optimale Außenluftversorgung und eine wirtschaftliche Betriebsweise stehen im Fokus der Raumklimatisierung in Veranstaltungshallen. Je nach Größe, Nutzungsart und Personenaufkommen eignen sich hierfür sowohl Mischlüftungs- als auch Quelllüftungskonzepte. Spezielle Luftdurchlässe stellen dabei eine zugfreie Zuluftvolumenstromverteilung, ausreichende senkrechte Eindringtiefen im Heizfall sowie ein behagliches Temperaturniveau im gesamten Aufenthaltsbereich sicher und sorgen in Kombination mit einer intelligenten Ansteuerung für eine bedarfsorientierte und effiziente Hallenklimatisierung.

    (Foto: emco Klima)

  • Heft 01 / 2018

    Eine effiziente Kombination – Wärmepumpe, Sonnenstrom und Batteriespeicher

    Das angedachte Gebäudeenergiegesetz (GEG) wird Energieeinsparverordnung (EnEV) und ErneuerbarenEnergienWärmeGesetz (EEWärmeG) sowie EnergieEinsparGesetz (EnEG) vereinen. Absehbar ist schon jetzt, dass dem Primärenergiefaktor eine höhere Bedeutung zukommen wird. Neubauten brauchen effiziente Kombinationen, etwa aus Wärmepumpe, PV-Strom und eventuell einen Batteriespeicher. Doch wie marktfähig ist diese Variante?

    (Foto: Urbansky)

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche