Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Heizung | News | 19.07.2018

Vier neue technische Fachberater

Kamo GmbH baut Vertriebsmannschaft aus

  • Von links: Mario Laumann, Ulrich Opp, Thorsten Emrich, Marc Schönhofen Foto: Kamo GmbH

Für die Kamo GmbH (www.kamo.de)  sind seit einigen Monaten vier neue technische Fachberater im Einsatz. Bei allen Personen handelt es sich um fest angestellte Mitarbeiter, die im Außendienst tätig sind. Kamo setzt in seiner Strategie der Marktbearbeitung auf die Mischung aus technischen Fachberatern in Festanstellung sowie Handelsvertretungen. In dieser Konstellation ist eine flächendeckende Betreuung der Zielgruppen gewährleistet. „Gerade die persönliche Betreuung vor Ort ist von unschätzbarem Wert und kommt sehr gut an“ – beschreibt Melanie Kloker, Geschäftsführerin im Hause Kamo, die bisherigen Erfahrungen. Die Fachberater werden in unterschiedlichen Gebieten eingesetzt. Mario Laumann betreut die Regionen Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Ulrich Opp ist zuständig für Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen. Thorsten Emrich hat seinen Wirkungskreis in der Region östliches Rheinland-Pfalz. Der Region westliches Rheinland-Pfalz, Saarland und Luxemburg nimmt sich Marc Schönhofen an.

Thematisch passende Beiträge

  • Verstärkung für Systemair

    Neuer Außendienstmitarbeiter im Südwesten

    Seit 1. Mai 2013 ist Florian Adam als neuer Mitarbeiter im Außendienst für die Systemair GmbH (www.systemair.de) tätig. Herr Adam wird für die Kunden in Rheinland-Pfalz und dem Saarland als persönlicher Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Lüftungstechnik zur Verfügung stehen. Er übernimmt das Gebiet von Marcel Leidenbach der innerhalb des Unternehmens wechselt und in Zukunft im...

  • Vertriebspartner in Hesse, Rheinland-Pfalz und Saarland

    Industrievertretung Holger Reul für Rentschler Reven aktiv

    Die Industrievertretung Holger Reul in Butzbach/Hessen übernimmt zum 1. Mai 2014 den Vertrieb von Rentschler Reven für die Bundesländer Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland. Das Programm umfasst Dunstabzugshauben, Metall-Lüftungsdecken und "X Cyclon"-Aerosolabscheider für gewerbliche Großküchen und die Lebensmittelindustrie.

  • Neuer Außendienstmitarbeiter bei Systemair

    Peter Hermann für Rheinland-Pfalz und Saarland zuständig

    Peter Hermann hat als neuer Außendienstmitarbeiter der Systemair GmbH (www.systemair.de) das Gebiet Rheinland Pfalz und Saarland übernommen. Der gelernte Anlagenmechaniker mit Weiterbildung zum Techniker verfügt bereits über mehrere Jahre Erfahrung im technischen Vertriebsaußendienst und freut sich auf die neue Herausforderung bei der Systemair GmbH. Für die Kunden ist er Ansprechpartner und...

  • Kamo erweitert Stammsitz

    Neubau in Ehingen

    Kamo (www.kamo.de) hat seinen Stammsitz in Ehingen an der Donau mit einem dreistöckigen Neubau erweitert. Mit dieser Investition unterstreicht der Mittelständler sein Bekenntnis zum Standort Deutschland und signalisiert seinen Wachstumskurs. Für Entwicklung, Schulungen und Service war das Familienunternehmen zuletzt an seine räumlichen Grenzen gestoßen. Mit dem neuen Domizil entspannt sich die...

  • Neuer Regionalverkaufsleiter bei Windhager

    Joachim Oppold für Deutschland West zuständig

    Die Kunden der Windhager Zentralheizung GmbH (www.windhager.com) erhalten einen neuen Ansprechpartner. Nach der Neuaufteilung in die Verkaufsgebiete Deutschland West und Deutschland Ost übernimmt Joachim Oppold zum 1. April 2012 die Verkaufsleitung der Region West-Deutschland. Er zeichnet damit verantwortlich für den Vertrieb der Produkte von Windhager im Bereich der Bundesländer...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Top 5 - Meistgelesen

    Inhalte der nächsten Heftausgaben

    • Heft 01 / 2019

      Denkmalgerechte Sanierung im Dresdner Kulturpalast – Gebäudetechnisches Innenleben komplett erneuert

      Zwei Jahre lang wurde der Dresdner Kulturpalast von Grund auf modernisiert. Denn nachdem er nicht mehr an die vergangenen Jahrzehnte des glanzvollen Ruhms anknüpfen konnte, war eine Frischekur von innen nötig. Um den heutigen Anforderungen an Technik und Akustik gerecht werden zu können, musste die gesamte Innenstruktur des historischen Baus verändert werden. Zwei Teams der Wisag Industrie Service Gruppe mit insgesamt bis zu 85 Mitarbeitern gaben über fast zwei Jahre alles, um den Auftrag unter strengen Vorgaben zu erfüllen. Hand in Hand und Schritt für Schritt wurde aus dem Kulturhaus mit veralteter Technik und überholten Schutzmaßnahmen ein modernes Kulturzentrum für Künste und Wissen – mit seinem markanten Konzertsaal als Herzstück.


      Foto: Wisag Industrie Service Holding, 2018

    • Heft 02 / 2019

      Dezentrale Trinkwarmwasserversorgung – Effizient und hygienisch erprobt

      Frischwasserstationen sind bereits seit Jahren eine feste Größe in der Wohnungswirtschaft. Sie können stoßweise warmes Wasser bereitstellen – und das energieeffizient sowie hygienisch einwandfrei. Zudem können die Größe des Pufferspeichers und damit einhergehende Wärmeverluste begrenzt werden. Genutzt werden können diese Vorteile jedoch nur bei richtiger Planung und Auslegung.
      Frank Urbansky, Freier Journalist und Fachautor, Mitglied der Energieblogger, 04158 Leipzig

      Foto: Buderus

    tab @ Twitter

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
    Hier geht's zur Online-Recherche

    Anbieter finden:

    Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

    tab-Newsletter
    • » Zweimal im Monat kostenlose News.
    • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
    • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

    Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.