Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Heizung | News | 06.07.2018

Schräder erweitert Außendienst in Bayern

Jörg Schwidrowski ist kompetenter Ansprechpartner

  • Jörg Schwidrowski ist neuer Ansprechpartner für die Schräder-Kunden in Bayern. Foto: Schräder Abgastechnologie, Kamen

Seit 1. Juli 2018 ist Jörg Schwidrowski beim Abgastechnik-Spezialisten Schräder (www.schraeder.com) für das Gebiet Bayern verantwortlich. Für diese Aufgabe bringt der 43-jährige über zehn Jahre Erfahrung im Bereich der Schornstein- und Abgastechnik mit. So war er u.a. im kaufmännischen Bereich einer Kaminbaufirma für Angebote und Schallmessungen zuständig. Durch seine Kenntnisse in der Anwendungstechnik und die Tätigkeit als technischer Berater im Außendienst begegnet er den Aufgabenstellungen seiner Kunden mit einem hohen Fachwissen.

„Neben der klaren Zielsetzung, das Wachstum weiterhin zu forcieren, dient der Neuzugang dem Vertriebsausbau. Wir wollen zukünftig eine intensivere Betreuung unserer Kunden sicherstellen“, erklärt Karl-Heinz Schräder.

Thematisch passende Beiträge

  • Neuer Vertriebsleiter bei Schräder

    Matthias Hanschke verstärkt Unternehmensspitze

    Die Schräder Abgastechnologie (www.schraeder.com) hat sich in den nächsten Jahren ambitionierte Ziele gesteckt. Der Spezialhersteller aus Kamen richtet seine strategischen Aktivitäten auf ein stabiles Wachstum aus. Aus diesem Grund wird mit Matthias Hanschke ab September 2012 die neu geschaffene Position des Vertriebsleiters besetzt. Der 47-jährige Wirtschaftsingenieur bringt sowohl aus dem...

  • Zwei neue Außendienstmitarbeiter bei Systemair

    Jörg Deubel und Norman Leube im süddeutschen Bereich aktiv

    Jörg Deubel ist als Außendienstmitarbeiter der Systemair GmbH (www.systemair.de) im nördlichen Baden-Württemberg und in Nordbayern. Der staatlich geprüfte Techniker, Fachrichtung Elektrotechnik, ist bereits seit Mai 2014 bei Systemair tätig und wechselte nun vom Vertriebsinnen- in den Außendienst. Mit Jörg Deubel steht den Kunden ein Ansprechpartner zu allen Fragen rund um die Lüftungs- und...

  • Airflow verstärkt den Außendienst

    Die Airflow Lufttechnik GmbH in Rheinbach, Anbieter im Bereich der Lüftungstechnik, hat in den letzten Jahren konsequent den Außendienst in Deutschland verstärkt. Diese Expansion setzt sich auch im Jahre 2010 fort. Mit r wurde zum 1. August 2010 ein weiterer Außendienstmitarbeiter für das Gebiet Bayern eingestellt. Herr Schleißheimer übernimmt die Postleitzahlengebiete 80000-87999 und 90000 bis...

  • Neuer Außendienstmitarbeiter bei Systemair

    Christian Jörg in Nordbayern aktiv

    Bereits seit dem 16. April 2014 ist Christian Jörg als neuer Mitarbeiter im Außendienst bei der Systemair GmbH (www.systemair.de) tätig. Er übernimmt das Gebiet Nordbayern und ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Lüftungs-, Heizungs- und Kältetechnik. Der gelernte Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechniker verfügt über langjährige Berufserfahrung. „Ich freue mich auf die neue...

  • Erweitertes Vertriebsteam für die ITT-Lowara-Marke Laing

    Jörg Lütge (49) ist künftig als Regionalverkaufsleiter Handel Nord-Ost verantwortlich für den Fachhandel in Schleswig-Holstein, Hamburg (PLZ 20+22), sowie Mecklenburg-Vorpommern und Berlin-Brandenburg. Er wird gemeinsam mit den bisherigen Laing- und jetzigen Lowara-Handelsvertretungen das Großhandelsgeschäft weiter ausbauen und das Fachhandwerk betreuen. Jörg Lütge hat sein umfangreiches Wissen in...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 07 - 08 / 2018

    Totalsanierung statt Abriss – Forschungsanstalt auf Minergie-Standard gebracht

    Der Gebäudekomplex der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL in Birmensdorf bei Zürich stammt aus den 1950er Jahren und genügte den heutigen Bedürfnissen nicht mehr. Nach einer umfassenden Totalsanierung der Anlage konnte der Energiestandard auf „A-ECO“ und „P-ECO“ angehoben werden. Das Zürcher Architekturbüro Schwarz Architekten hat die Sanierung geplant und begleitet. Aus dem Altbau wurde ein ökologisches und energetisches Vorzeigeobjekt.

    Foto: Schwarz Architekten Zürich

  • Heft 09 / 2018

    Kommunikationszonen im Forschungsgebäude – Das IMP am Vienna Biocenter

    ATP architekten ingenieure (Wien) gelang es beim Bau eines neuen Gebäudes für das Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie (IMP) im dritten Wiener Gemeindebezirk nicht nur eine Forschungseinrichtung auf dem letzten Stand der Technik zu realisieren, sondern auch die so genannten weichen Faktoren wie das Arbeitsumfeld zu berücksichtigen.


    Foto: ATP/Kuball

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche

Anbieter finden:

Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

tab-Newsletter
  • » Zweimal im Monat kostenlose News.
  • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
  • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.