Heizung | Unternehmen + Markt | 12.02.2018

Neuer Vertriebsleiter bei PYD-Thermosysteme

PYD-Handelsvertreter Christian Pfnür wechselt ins Unternehmen

  • Christian Pfnür, 43 Jahre, ist seit Januar 2018 Vertriebsleiter beim Heizsystemspezialisten PYD-Thermosysteme im oberbayerischen Bischofswiesen. Foto: Christian Pfnür/PYD-Thermosysteme, Bischofswiesen

Der langjährige PYD-Handelsvertreter Christian Pfnür ergänzt seit Anfang 2018 das Unternehmen als neuer Vertriebsleiter. Der Berchtesgadener übernahm zum Januar 2018 seine Aufgaben und freut sich auf die neuen Herausforderungen. Er begann 2002 als freier Handelsvertreter für mi-Heiztechnik und PYD Thermosysteme und kennt das Unternehmen bestens. Im Laufe der Jahre konnte er den Markt für PYD-Thermosysteme ebnen und wichtige Aufträge für das Unternehmen sichern. Sein neues Arbeitsfeld, der gezielte Ausbau der Vertriebsaktivitäten über Deutschland hinaus, ist ihm damit keineswegs fremd.

Für Geschäftsführer Manfred Rieger ist es eine wichtige Personalentscheidung in die Zukunft von PYD, die mit Christian Pfnür getroffen wurde: „Wir schätzen ihn als integren, erfolgreichen und sympathischen Mitarbeiter. Wir sind uns sicher, dass sein persönlicher Einsatz uns voranbringen wird und den Heizungsmarkt weiter öffnet. Das betrifft sowohl Deutschland als auch das europäische Ausland.“

Christian Pfnür begann seine berufliche Laufbahn mit einer kaufmännischen Ausbildung. Den Zugang zur Heizungstechnik erarbeitete er sich über viele Jahre hinweg mit zahlreichen Fortbildungen und fundierter beruflicher Praxis. Parallel zu seiner stressigen Arbeit als freier Handelsvertreter für PYD Thermosysteme bildete er sich zum staatlich geprüften Techniker Heizung-Lüftung-Klima fort und schloss sein Studium 2017 erfolgreich ab

Thematisch passende Beiträge

  • Neuer Grünbeck-Handelsvertreter für Württemberg und Franken

    Neuer Ansprechpartner in der Vertriebsregion Württemberg/Franken der Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH ist Reinhold Hördegen. Er übernimmt damit die Nachfolge von Bernd Gallinat, der sich nach 22 Jahren in den verdienten Ruhestand verabschiedet hat. Herr Reinhold Hördegen war seit mehr als 20 Jahren bei der Grünbeck Wasseraufbereitung tätig. Als Gruppenleiter des Vertriebszentrums Großhandel und...

  • Wechsel in der Geschäftsführung von Pluggit

    Martin Krohn, bisheriger Geschäftsführer von Pluggit Home in München, übernimmt zum 1. März 2009 eine neue Aufgabe im Unternehmen: Als Vertriebsleiter Pluggit Ost-Europa wird er zum Ausbau und zur Entwicklung dieser wichtigen Märkte beitragen. Neuer Geschäftsführer von Pluggit Home wird Dipl.-Ing. Christian Bolsmann. Christian Bolsmann wird das Pluggit Home-Team mit technischem Know-how und...

  • Wilo mit neuem Vertriebsleiter DACH

    Christian Kruse folgt auf Carsten Krumm

    Christian Kruse ist der neue Vertriebschef der Region Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH) bei der Wilo SE (www.wilo.de). Der Betriebswirt wird seine neue Funktion am 17. November 2014 übernehmen. Carsten Krumm, der die Region DACH in den vergangenen gut zwei Jahren geleitet hatte, gehört seit dem 1. Oktober 2014 dem Vorstand des Pumpenherstellers an. Nach seiner Ausbildung zum...

  • Gebündelte Vertriebsleitung bei ABB-Gesellschaften

    Dieter Lautz für ABB Stotz-Kontakt, Striebel & John sowie Busch-Jaeger verantwortlich

    Dieter Lautz ist seit 1. Oktober 2015 neuer Vertriebsleiter bei der ABB Stotz-Kontakt / Striebel & John Vertriebsgesellschaft mbH (www.abb.de/asj). Er übernimmt diese Aufgabe zusätzlich zu seiner Verantwortung als Vertriebsleiter der Busch-Jaeger Elektro GmbH, Lüdenscheid. Dieter Lautz (48) hat das Studium der Betriebswirtschaft an der Fachhochschule in Köln abgeschlossen. 1997 begann er bei...

  • Neuer Regional-Vertriebsleiter Süd-Ost bei Wilo

    Neuer Regional-Vertriebsleiter Süd-Ost (Bayern) des Pumpenspezialisten Wilo SE mit Sitz in München ist seit dem 1. Mai 2009 Dipl.-Ing. Volker Neger (49). Volker Neger, der ein Studium für Maschinenbau absolviert hat, verfügt über 24 Jahre Vertriebserfahrung, davon mehr als 20 Jahre in Führungspositionen in insgesamt vier verschiedenen Unternehmen. Seine Erfahrungen erwarb er im Bereich der...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 03 / 2018

    Füllwasser für Heizung und Kühlung – Weniger Luft für störungsfreien Betrieb

    Heizungs- oder Kühlanlagen sollen kontinuierlich und störungsfrei ihren Betrieb verrichten. Luft und in der Folge auch Schlamm im Füllwasser reduzieren allerdings die Effizienz und können erhöhten Wartungsaufwand sowie Mehrkosten nach sich ziehen. Durch Luft- und Schlammabscheider lässt sich dies minimieren.

    (Foto: Spirotech BV, Helmond/Düsseldorf)

  • Heft 04 / 2018

    Gebäudetechnik im Arborea Marina Resort Neustadt – Energiesparpotentiale von Anfang an ausgeschöpft

    Im Frühjahr 2018 eröffnet das Arborea Marina Resort Neustadt in der Lübecker Bucht in Schleswig Holstein. Als einziges Hotel in der ancora Marina liegt es eingebettet zwischen Yachthafen, Salzwiesen und Ostsee. Das Hotelkonzept setzte sich unter mehr als 50 Bewerberprojekten der Daikin-Ausschreibung „FOR F.R.E.E. – Förderprojekt Regenerative Energie-Effizienz“ durch. Daikin hatte ein Hotelprojekt gesucht, dessen Betreiber das Thema Nachhaltigkeit besonders berücksichtigen. Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik „Umsicht“ wird während des laufenden Hotelbetriebs alle energierelevanten Verbrauchsdaten erheben und die Energieeffizienz und -ersparnis des Hotels bewerten sowie transparent dokumentieren.


    (Bild: JOI-Design)

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche

Anbieter finden:

Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!