Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Klima/Lüftung | News | 11.10.2017

Kontinuität im Verein zur Förderung der Luft- und Kältetechnik e.V.

Prof. Trogisch als Vorsitzender des Vorstands wiedergewählt

  • Der Vorstand des Vereins zur Förderung der Luft- und Kältetechnik e. V. und die Geschäftsführung Geschäftsleitung der ILK gGmbH mit (v.l.n.r.) Rechtsanwalt Wülfrath, Dr. Herzog, Prof. Wobst, Prof. Franzke, Dr. Bannasch und Prof. Trogisch

Der Verein zur Förderung der Luft- und Kältetechnik e.V. ist der alleinige Gesellschafter des Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH ( www.ilkdresden.de ). Er unterstützt alle Aktivitäten zur Förderung von Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Luft- und Kältetechnik.

Auf der jährlichen Mitgliederversammlung am 2. Oktober 2017 wurde Prof. Dr.-Ing. A. Trogisch einstimmig als Vorstandsvorsitzender wiedergewählt. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Prof. E. Wobst und Dr.-Ing. G. Bannasch und als Kassenprüfer Rechtsanwalt Wülfrath ebenso einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Prof. Trogisch konnte auf der Mitgliederversammlung über diverse Aktivitäten zur Verbreitung neuer Erkenntnisse auf dem Gebiet der Kryotechnik und Tieftemperaturphysik, Kälte- und Wärmepumpentechnik, Luft- und Klimatechnik, Angewandte Werkstofftechnik und Angewandte Energietechnik berichten.

Die Geschäftsleitung der ILK gGmbH (Geschäftsführer Dr. rer. nat. habil. Ralf Herzog und Prokurist Prof. Dr.-Ing. Uwe Franzke) bedankt sich für das große Engagement des Vorstandes.

Thematisch passende Beiträge

  • ILK Dresden erweitert Geschäftsführung

    Prof. Uwe Franzke wird zweiter Geschäftsführer

    Mit Wirkung zum 1. Januar 2018 hat Prof. Dr.-Ing. Uwe Franzke die Position des Geschäftsführers in der Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH übernommen und leitet damit gemeinsam mit Dr. rer. nat. habil. Ralf Herzog das Unternehmen. Prof. Uwe Franzke ist seit 1991 im Unternehmen und war seit 2000 Prokurist im ILK sowie zugleich zuständig für den Hauptbereich Luft- und Klimatechnik. Nunmehr...

  • 14. Studienpreisverleihung

    Auszeichnungen des Vereins zur Förderung der Luft- und Kältetechnik e.V.

    Zum 14. Mal vergab der Verein zur Förderung der Luft- und Kältetechnik e. V. als Gesellschafter der ILK gGmbH den jährlichen Studienpreis für herausragende Diplom-, Bachelor- und Praktikums­arbeiten, die am ILK erarbeitet und betreut wurden. Im Jahr 2017 arbeiteten 56 Studenten während des Praktikums und an ihrer Bachelor-, Diplom- oder Masterarbeit im ILK. Das Anliegen des Vereins besteht sowohl...

  • Studienpreis 2014 des Vereins zur Förderung der Luft- und Kältetechnik e.V.

    Studenten ausgezeichnet

    Zum 11. Mal vergab der Verein zur Förderung der Luft- und Kältetechnik e.V. als Gesellschafter der ILK gGmbH den jährlichen Studienpreis für herausragende Diplom-, Bachelor- und Praktikumsarbeiten, die am ILK erarbeitet und betreut wurden. Im Jahr 2014 arbeiteten 70 Studenten während des Praktikums und an ihrer Bachelor-, Diplom- und Masterarbeit im ILK.

  • 12. Studienpreisverleihung

    Auszeichnungen des Vereins zur Förderung der Luft- und Kältetechnik e. V.

    Zum 12. Mal vergab der Verein zur Förderung der Luft- und Kältetechnik e. V. als Gesellschafter der ILK gGmbH den jährlichen Studienpreis für herausragende Diplom-, Bachelor- und Praktikumsarbeiten, die am ILK erarbeitet und betreut wurden. Im Jahr 2015 arbeiteten 55 Studenten während des Praktikums und an ihrer Bachelor-, Diplom- oder Masterarbeit im ILK. Das Anliegen des Vereins besteht sowohl...

  • 13. Studienpreisverleihung

    Auszeichnungen des Vereins zur Förderung der Luft- und Kältetechnik e.V.

    Zum 13. Mal vergab der Verein zur Förderung der Luft- und Kältetechnik e. V. als Gesellschafter der ILK gGmbH den jährlichen Studienpreis für herausragende Diplom-, Bachelor- und Praktikums­arbeiten, die am ILK erarbeitet und betreut wurden. Im Jahr 2016 arbeiteten 52 Studenten während des Praktikums und an ihrer Bachelor-, Diplom- oder Masterarbeit im ILK. Das Anliegen des Vereins besteht sowohl...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 07 - 08 / 2018

    Totalsanierung statt Abriss – Forschungsanstalt auf Minergie-Standard gebracht

    Der Gebäudekomplex der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL in Birmensdorf bei Zürich stammt aus den 1950er Jahren und genügte den heutigen Bedürfnissen nicht mehr. Nach einer umfassenden Totalsanierung der Anlage konnte der Energiestandard auf „A-ECO“ und „P-ECO“ angehoben werden. Das Zürcher Architekturbüro Schwarz Architekten hat die Sanierung geplant und begleitet. Aus dem Altbau wurde ein ökologisches und energetisches Vorzeigeobjekt.

    Foto: Schwarz Architekten Zürich

  • Heft 09 / 2018

    Kommunikationszonen im Forschungsgebäude – Das IMP am Vienna Biocenter

    ATP architekten ingenieure (Wien) gelang es beim Bau eines neuen Gebäudes für das Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie (IMP) im dritten Wiener Gemeindebezirk nicht nur eine Forschungseinrichtung auf dem letzten Stand der Technik zu realisieren, sondern auch die so genannten weichen Faktoren wie das Arbeitsumfeld zu berücksichtigen.


    Foto: ATP/Kuball

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche

Anbieter finden:

Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

tab-Newsletter
  • » Zweimal im Monat kostenlose News.
  • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
  • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.