Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Brandschutz | News | 23.03.2016

Brandschutz-Seminar für RLT-Anlagen

Kompakte Informationen für Planung und Realisierung

  • Referent und Experte Wolfgang Klaffert lieferte den Seminarteilnehmern des neuen Brandschutz-Seminars der Bundesfachschule viele nutzvolle Informationen für die Planung und Realisierung raumlufttechnischer Anlagen. (Foto: BFS)

Am 24. Februar 2016 fand an der Bundesfachschule Kälte-Klima-Technik in Maintal das erste Tagesseminar ‚Brandschutz für Raumlufttechnische Anlagen’ statt. Geleitet wurde die Veranstaltung vom Brandschutzexperten Wolfgang Klaffert. Eine exklusive Gruppe von 10 Teilnehmern informierte sich über baurechtliche Brandschutzanforderungen und Lösungsvarianten in der Praxis. Das Ziel: Bereits im Vorfeld der Planung und Realisierung raumlufttechnischer Anlagen sollen Fehlerquellen erkannt und vermieden werden.

So spielte beispielsweise die neue Muster-Lüftungsanlagen-Richtlinie (M-LüAR) und deren Schwachstellen eine wichtige Rolle. Ein weiteres Thema war die CE-Kennzeichnung. Wolfgang Klaffert gab einen sehr guten Überblick, lieferte Vergleiche sowie anschauliche Praxisbeispiele, um auf Anforderungen beim Brandschutz besser vorbereitet zu sein. Das nächste Seminar zum gleichen Thema ist für den 11. Mai 2016 in Maintal terminiert. Sinnvoll ergänzend dazu kann am folgenden Tag auch das Seminar ‚Brandschutz für Rohrleitungssysteme und Anlagen’ mitgebucht werden. Weitere Informationen zu beiden Veranstaltungen und zum gesamten Angebot liefert die neu gestaltete Internetseite der Bundesfachschule unter www.bfs-kaelte-klima.de.

Thematisch passende Beiträge

  • 17. Eipos-Sachverständigentage

    Unter dem Motto „Nichts ist so beständig wie der Wandel“ trafen sich 750 Brandschutzexperten, Planer und Architekten zu den 17. Eipos-Sachverständigentagen Brandschutz (www.eipos-sachverstaendigentage.de) im Internationalen Congress Center in Dresden. Das Motto spiegelt die Dynamik des ständigen Wandels im Brandschutz wider und bezieht sich vor allem auf die Änderungen der Musterbauordnung und die...

  • ZVEI-Seminar Brandschutz und Brandmeldetechnik

    Die ZVEI Akademie für Sicherheitssysteme bietet die eintägige firmen- und produktneutrale Schulung „Grund­lagen Brandmeldetechnik und anlagentechnischer Brandschutz" an. Termine: 9. Juni 2010 in Stuttgart, 17. August 2010 in Leipzig und 30. November 2010 in Essen. Das Seminar für Errichter, Fachplaner für Brandmeldesysteme, Werksfeuerwehren und Betreiber dient als Nachweis zur...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 02 / 2017

    Wirtschaftlich, einladend, hygienisch – Planung und Installation (halb-)öffentlicher Sanitärräume

    Die Einrichtung öffentlich zugänglicher Sanitärräume stellt hohe Anforderungen an Planer und Ausführung. Von Hygiene und Sauberkeit über Sicherheit und Wirtschaftlichkeit im Betrieb bis hin zum Schutz gegen mutwillige Zerstörung ist viel zu berücksichtigen. Sanitärräume sind eine Visitenkarte für Unternehmen, Kommunen, Bewirtungsbetriebe oder öffentliche Einrichtungen. Als Basis für die Planung sind in erster Linie die VDI 3818 und VDI 6000 1-6 interessant. Sie liefern die Grundlagen für unterschiedliche Gebäude- und Nutzungsarten und gehen darauf ein, welche Anforderungen in öffentlichen Sanitärräumen zu erfüllen sind.

    (Foto: Geberit)

  • Heft 03 / 2017

    Leistet mehr, verbraucht weniger – EC-Ventilator für Rohrleitungssysteme

    Gute Raumluft ist die Grundlage für Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden. Effiziente Lüftungssysteme liefern heute die Voraussetzung dafür, dass das Klima und die Schadstoffbelastung in Räumen deutlich verbessert werden kann. Eine wesentliche Rolle bei der Raumbelüftung spielen die für den Lufttransport zuständigen Ventilatoren. Sie sollten nicht nur energieeffizient und leise arbeiten, sondern auch Montage und Wartung erleichtern. Ein neuer EC-Ventilator zum direkten Einbau in Rohrleitungen ist genau für diese Anforderungen abgestimmt. Er sorgt für zuverlässige Be- und Entlüftung, arbeitet leise sowie energiesparend und lässt sich dank seiner besonderen Konstruktion besonders platzsparend und einfach montieren.

    (Bild: ebm-Papst)

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche