Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Heizung | Fachartikel | 17.05.2017

Prüfstandsmessungen und Simulation

Hochtemperatur-Wärmepumpe für Industrieanwendungen

Hochtemperatur-Wärmepumpen ermöglichen die Nutzung von Abwärmeströmen aus Industrieprozessen und stellen deshalb eine zielführende Energieeffizienzmaßnahme für Industrieprozesse dar. Im Beitrag werden die Entwicklung eines Simulationsmodells für Hochtemperatur-Wärmepumpen und die Systemsimulation einer industriellen Anwendung beschrieben. In allen berechneten Betriebspunkten hat die Wärmepumpe positive Auswirkungen auf die Umwelt, da die CO2-Emissionen und der Primärenergiebedarf deutlich verringert werden. Es kommt auch zu einer Betriebskosteneinsparung.

  • Nutzenergiebedarf aus 33 EU Ländern, nach [1], bearbeitet

  • Hochtemperatur-Wärmepumpe auf dem Prüfstand Foto: Ochsner

  • Hochtemperatur-Wärmepumpe im schematischen Aufbau

  • Versuchspunkte der Prüfstandmessung

  • log-p-h-Diagramm des Kältekreises

  • Vergleich von Modell und Messung (links: COP, rechts: Druck am Verdichteraustritt)

  • Simulierte Betriebspunkte

  • Leistung und COP

  • Umweltauswirkungen (Stündliche CO2-, Primär- und Endenergieeinsparung)

  • Energiekosteneinsparung

  • Einsatz einer Großwärmepumpe in einer Gebäudeanwendung Foto: Energie AG Oberösterreich/Ochsner

Weltweit verbrauchen Industrieprozesse rund 30 % des Primärenergieeinsatzes, in den OECD-Ländern beträgt der Anteil 22 %. Mehr als die Hälfte davon stammt aus nicht-erneuerbaren Energiequellen. Die Industrie spielt daher eine wichtige Rolle, durch Effizienzmaßnahmen und verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien den CO2-Ausstoß zu verringern und zum Klimaschutz beizutragen [2]. Studien gehen davon

Autor:

Veronika Wilk1, Michael Hartl1, Thomas Fleckl1, Erich Widhalm, Franz Ramler3 , Gottfried Adelberger4, Thomas Ciepiela4, Karl Ochsner sen.4

1AIT Austrian Institute of Technology GmbH, Sustainable Thermal Energy Systems, 1210 Wien, Österreich, 3Edtmayer Systemtechnik GmbH, 1230 Wien, Österreich
4Ochsner Energie Technik GmbH, 4020 Linz, Österreich

Mehr erfahren Sie in der Heftausgabe oder als registrierter Abonnent

Thematisch passende Beiträge

  • Wärmepumpen für Wohnhaus, Supermarkt und Industrie

    Ende Oktober 2015 fand der zweitägige European Heat Pump Summit – powered by Chillventa im Messezentrum Nürnberg statt. 240 Wärmepumpenexperten sowie 21 Aussteller in der begleitenden Foyer-Expo nahmen an der Fachveranstaltung rund um technische Entwicklungen und Marktbedingungen der Wärmepumpe teil. Die Veranstaltung lieferte eine Vielzahl punktgenauer Antworten auf aktuelle Fragen, die sich in...

  • Hochtemperatur-Wärmepumpen

    Einsatzfeld Industrie

    Während Wärmepumpen für die Beheizung von Ein- und Mehrfamilienhäusern heute eine beliebte Technik darstellen, sind Wärmepumpen für Großbauten oder in der Prozesstechnik noch selten zu finden. Einer der Gründe dafür ist die bisherige Begrenzung der Heizungsvorlauftemperatur auf meist 65 °C bei den meisten heute verbreiteten Technologien. Als Wärmequelle dient dabei Umgebungswärme, dass heißt...

  • European Heat Pump Summit 2017

    24. und 25. Oktober 2017/Nürnberg   Im Mittelpunkt des European Heat Pump Summit 2017 stehen industrielle und gewerbliche Anwendungen der Wärmepumpe. Dazu kommen Einsatzszenarien der Wärmepumpe im Wohnungsbau, Hybridsysteme, die Entwicklung der Komponenten sowie die Integration der Wärmepumpe in „Smart Grids“. Alle Vorträge des European Heat Pump Summit werden simultan (Deutsch/Englisch)...

  • Verlagerung der Fertigung nach Balingen

    Die Dürr thermea GmbH hat zum 1. August 2017 die Herstellungs- und Vertriebsrechte der CO2-Hochtemperatur-Wärmepumpen, CO2-Kältemaschinen und CO2-Druckluft-Kältetrockner an die in Balingen ansässige Hafner-Muschler Kälte- und Klimatechnik GmbH & Co. KG (HM) übertragen. Die Fertigung wird von Ottendorf-Okrilla in das Stammhaus nach Balingen verlagert; die bisherigen Ansprechpartner von Dürr thermea...

  • WTT-Expo und HallTec im Verbund

    8. bis 10. April 2014/Karlsruhe Die WTT-Expo – Fachmesse für Industrielle Wärme- und Kältetechnik bietet mit der zeitgleich stattfindenden HallTec – Fachmesse für TGA im Industrie- und Gewerbebau einen interessanten Messeverbund. Die WTT-Expo widmet sich dem Bereich der industriellen Wärme- und Kältetechnik in der prozesstechnischen Anwendung. Themen sind der Einsatz von Wärmeübertragern in der...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 12 / 2017

    Klimatisierung in Veranstaltungshallen – Lüftungskonzepte für Behaglichkeit und Raumluftqualität

    Thermischer Komfort, optimale Außenluftversorgung und eine wirtschaftliche Betriebsweise stehen im Fokus der Raumklimatisierung in Veranstaltungshallen. Je nach Größe, Nutzungsart und Personenaufkommen eignen sich hierfür sowohl Mischlüftungs- als auch Quelllüftungskonzepte. Spezielle Luftdurchlässe stellen dabei eine zugfreie Zuluftvolumenstromverteilung, ausreichende senkrechte Eindringtiefen im Heizfall sowie ein behagliches Temperaturniveau im gesamten Aufenthaltsbereich sicher und sorgen in Kombination mit einer intelligenten Ansteuerung für eine bedarfsorientierte und effiziente Hallenklimatisierung.

    (Foto: emco Klima)

  • Heft 01 / 2018

    Eine effiziente Kombination – Wärmepumpe, Sonnenstrom und Batteriespeicher

    Das angedachte Gebäudeenergiegesetz (GEG) wird Energieeinsparverordnung (EnEV) und ErneuerbarenEnergienWärmeGesetz (EEWärmeG) sowie EnergieEinsparGesetz (EnEG) vereinen. Absehbar ist schon jetzt, dass dem Primärenergiefaktor eine höhere Bedeutung zukommen wird. Neubauten brauchen effiziente Kombinationen, etwa aus Wärmepumpe, PV-Strom und eventuell einen Batteriespeicher. Doch wie marktfähig ist diese Variante?

    (Foto: Urbansky)

tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche