Energie/Solar | Unternehmen + Markt | 19.04.2017

Intersolar 2017

Energiewelt im Wandel

  • Die Intersolar Europe 2017 und die ees Europe 2017 widmen sich der erneuerbaren Energie im Solarbereich sowie der intelligenten Nutzung des erzeugten Stroms im Rahmen der Energiewende. Bild: Solar Promotion GmbH

  • Der Messeguide zur Intersolar erleichtert die Planung eines Messerundgangs. Bild: Solar Promotion GmbH

Nach schwierigen Jahren für die Photovoltaik gibt es wieder Positives zu vermelden. So wird für die Fachmesse Intersolar Europe (www.intersolar.de) (Hallen A 1 bis A 4 sowie B 2 und B 3) gemeinsam mit der Speichermesse ees Europe (Halle B 1und B 2), die vom 31. Mai bis 2. Juni 2017 auf der Messe München stattfinden, wieder mit einer wachsenden Ausstellerfläche und mehr Ausstellern gerechnet. Der Trend hin zur Solarenergie geht mit dem Wachstum der Stromerzeugung im Bereich erneuerbarer Energien einher.

So waren 2015 weltweit 229 GW Photovoltaikleistung installiert. Bis 2020 wird eine Steigerung um 200 % auf dann 700 GW vorhergesagt. Großen Anteil daran haben die Kostensenkungspotentiale, die sich bei einer weiteren Steigerung der installierten Zahlen weiter reduzieren dürfen. Für Photovoltaik sollen die Kosten bis 2021 sogar um ein Viertel sinken. 

Nun geht es darum, den verfügbaren Strom auch sinnvoll zu nutzen und zu managen. Hierfür werden „smarte“ Lösungen gesucht. Daher wird das Thema „Smart Renewable Energy“ wie bereits im Vorjahr eine wichtige Rolle auf der Fachmesse spielen. So wird das Forum „Smart Renewable Energie“ in diesem Jahr mit einer passenden Sonderschau ergänzt.
Info

Beilage

Der tab-Ausgabe 5/2017 liegt ein 28 Seiten starker Messeguide zur Intersolar bei. Damit können Sie Ihren Messerundgang zur Intersolar schon heute planen. Einen Produktschwerpunkt rund um die Solartechnik lesen Sie in der tab 6/2017.

Thematisch passende Beiträge

  • Aus der Fachmesse "Intersolar" wird die "Intersolar Europe"

    Am 9. Juni 2010 fällt erneut der Startschuss für die weltweit größte Fachmesse für Solartechnik Intersolar am Standort München. Aus der bisherigen „Intersolar“ wird dann die „Intersolar Europe“ (www.intersolar.de ). Mit der neuen Namensgebung tragen die Veranstalter der fortschreitenden Internationalisierung der Messe Rechnung, die mittlerweile weltweit an mehreren Standorten vertreten ist. Unter...

  • Von „Smart Renewable Energy“ bis „Crowdfunding“

    Vom 22. bis 24. Juni 2016 treffen sich Hersteller, Zulieferer, Großhändler und Dienstleister in München zur Intersolar Europe (www.intersolar.de), der europäischen Fachmesse für die Solarwirtschaft (Hallen A1 bis A3 sowie B2 und B3), und der Begleitveranstaltung ees Europe, Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme (Halle B1). Von ihren Anfängen vor 25 Jahren bis heute hat die Fachmesse...

  • Intersolar Award 2009

    In diesem Jahr prämiert die weltweit größte Fachmesse für Solartechnik Intersolar zum zweiten Mal wegweisende Produkte und Dienstleistungen in den Kategorien „Photovoltaik“ und „Solarthermie“. Teilnehmen können Unternehmen und Institutionen, die vom 27. bis 29. Mai 2009 auf der Intersolar ausstellen. Die Preisverleihung findet am 27. Mai im Rahmen eines offiziellen Festakts statt. Bewerbungen...

  • Photovoltaik-Anlagen

    8. Juni 2010 München Einen Tag, bevor die Fachmesse Intersolar in München startet, bietet dieses Seminar, die Möglichkeit, sich über rechtliche Fragen, Versicherungen und Garantien und weitere nicht-technische Aspekte von Photovoltaik-Anlagen zu informieren. Themen sind u.a. rechtliche Rahmenbedingungen für den wirtschaftlichen Betrieb von Photovoltaik-Anlagen, die Diebstahlsicherungen und...

  • Architekten- und Planerrundgänge auf der Intersolar

    Vom 9. bis 11. Juni 2010 findet in München die Intersolar, die weltweit größte Fachmesse für Solartechnik, statt. Unter dem Leitgedanken "Connecting Solar Business" bringt die Intersolar Lösungsanbieter, neue Entwicklungen mit Märkten und ihren Investoren zusammen. Speziell für Architekten und Planer starten wir an den drei Messetagen jeweils um 11:00 Uhr geführte Rundgänge zu ausgesuchten...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 06 / 2017

    Ein Traum aus Glas – Kontrollierte Wohnraumlüftung in der Wohnpyramide

    Einen Hauch von Ägypten versprüht eine noch nie zuvor realisierte Konstruktion in Bönnigheim im Landkreis Ludwigsburg. Die Wohnpyramide ist durch ihren medi¬terranen Stil von außen wie von innen ein echter Hingucker. Ein besonderes Highlight des als Energie-Plus-Haus ausgeführten Gebäudes ist die gebäudetechnische Ausstattung, die bis ins kleinste Detail auf höchste Energieeffizienz getrimmt wurde. Die kontrollierte Wohnungslüftung sorgt für ein angenehmes Wohlfühlklima in den gläsernen vier Wänden.

    (Foto: Helios Ventilatoren)

  • Heft 07 - 08 / 2017

    Umstellung im laufenden Betrieb – Wärmebereitstellung im Baggerwerk

    Ein neues Heizsystem im Werk Zweibrücken der Kubota Baumaschinen GmbH stellt nicht nur Heizwärme und Strom bereit, sondern verbessert auch die Prozessstabilität in der Produktion.

    (Foto: Kubota Baumaschinen GmbH)

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche